Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152543

Große Ausbildungsinitiative in Nordrhein

IKK-Azubi-Castings starten jetzt an knapp 350 Schulen

(lifePR) (Bergisch Gladbach, ) In Nordrhein sind ab sofort die Schulbotschafter unterwegs. Sie machen Schulabgängern im Rahmen der "IKK-Azubi-Castings" die Themen Ausbildung und Bewerbung schmackhaft. Ziel dieser groß angelegten und umfassenden Kampagne der IKK Nordrhein ist es, 30 motivierten Schulabgängern zu einem Ausbildungsplatz und 30 engagierten Handwerksunternehmen zum für sie besten Azubi zu verhelfen.

Auch 2010 suchen wieder qualifizierte Schulabgänger nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Betriebe nach geeigneten Bewerbern. Doch nicht immer finden beide zueinander. In den Betrieben fehlen häufig Zeit und Know-how für eine systematische Personalsuche. Schulabgänger werden allzu häufig auf ihren Notenspiegel reduziert, doch gerade die sozialen Fähigkeiten spielen eine zentrale Rolle bei der Wahl des richtigen Azubis. Insbesondere Handwerksbetriebe klagen über ungeeignete Bewerber und können so teilweise ihre Stellen nicht vollständig besetzen. Hier setzt die IKK Nordrhein mit ihrer Kampagne an.

Schulabgänger in ganz Nordrhein werden mittels unterschiedlichster Kommunikationsmaßnahmen zur Teilnahme an der Kampagne motiviert. Wichtiger Bestandteil der Kommunikation sind spezielle Schulbotschafter, die die Schulen in Absprache mit der Schulleitung besuchen und die Abschlussklassen gezielt über das Thema Ausbildung und Bewerbung informieren. Zentraler Dreh- und Angelpunkt ist die Internetseite www.ikk-azubi-castings.de. Hier finden die Jugendlichen zahlreiche Informationen, Tests und Hilfen rund um ihre Bewerbung und eine Ausbildung im Handwerk - und können sich online bei den Azubi-Castings bewerben. Gleichzeitig erarbeiten erfahrene Personalprofis und ein Wirtschaftspsychologe mit 30 interessierten Betrieben Anforderungsprofile für deren Azubi-Suche.

Am Ende der Kampagne, im Juli 2010, haben 30 SchülerInnen einen passenden Ausbildungsplatz gefunden. Die Kampagne ist nachhaltig angelegt, es sind knapp 350 Schulbesuche im südlichen NRW geplant.

Für alle, die es nicht ins Finale schaffen oder nicht an den Castings teilnehmen möchten, bietet eine zusätzliche Online-Azubi-Börse, in der Ausbildungsplatzsuchende und -anbieter zusammengeführt werden, eine echte Alternative.

Als zusätzlichen Anreiz erhalten alle Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat und die Chance, wöchentlich einen iPod shuffle oder über den gesamten Kampagnenzeitraum ein MacBook Pro zu gewinnen.

IKK classic

Die IKK Nordrhein nimmt in der Region Nordrhein die Interessen von über 530.000 Versicherten und 57.000 Arbeitgebern wahr. Sie legt bewusst ihren Schwerpunkt auf das Handwerk und handwerksnahe Unternehmen.

Internetseite: www.ikk-azubi-castings.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Björn Pertoft und Tobi Vorwerk als Special Guests auf dem AMIGO Spielefest angekündigt

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

AMIGO lädt am 10. und 11. Juni zum großen verlagseigenen Spielefest in den Mannheimer Luisenpark ein. Neben zahllosen Spieleturnieren und vier...

Disclaimer