Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 606645

Wende in der Schuldenquotendynamik der Euro-Zone: Zeit für eine andere Geldpolitik?

Düsseldorf, (lifePR) - Die Kombination aus Konjunkturerholung, Krisenpolitik der EZB sowie fiskalischen Konsolidierungsversuchen hat im Jahr 2015 zur Reduzierung der Schuldenquote in der Euro-Zone geführt – zum ersten Mal seit 2007. Nachhaltig ist diese Entwicklung allerdings nur, wenn es gelingt, die Schuldenquote durch Wirtschaftswachstum und nicht nur durch Sparmaßnahmen und niedrige Zinsen zu reduzieren. Nur dann ist auch ein Exit aus der Krisenpolitik der EZB möglich.

Allerdings ist es für Regierungen oftmals der einfachere Weg, auf eine expansive Notenbankpolitik zu vertrauen als selber Reformen einzuleiten, die politisch ungleich schwerer durchzusetzen sind. Aber nur wirtschaftspolitische Reformen sorgen dafür, dass die Angebotsseite mit Investitionen auf eine Nachfragestimulierung reagieren kann.

Auch wenn die aktuellen deutschen Renditen als zu niedrig einzuschätzen sind, die Zinsen werden noch längerfristig grundsätzlich niedrig bleiben.

Kontakt IKB: Patrick von der Ehe, IKB Deutsche Industriebank AG, Telefon: +49 211 8221-4776, E-Mail: presse@ikb.de

IKB Deutsche Industriebank AG

Die IKB Deutsche Industriebank AG begleitet mittelständische Unternehmen in Deutschland und Europa mit Krediten, Risikomanagement, Kapitalmarkt- und Beratungsdienstleistungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geplantes Angebot einer vorrangig besicherten Anleihe über EUR 500 Mio.

, Finanzen & Versicherungen, Tele Columbus Gruppe

Tele Columbus AG mit Sitz in Berlin, Deutschland, (die "Gesellschaft") beabsichtigt die Begebung einer vorrangig besicherten Anleihe im Gesamtbetrag...

Firmenjubiläum von der Steuer absetzbar

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Bei Firmenfeiern schaut das Finanzamt ganz genau hin. Und meist wird ein Großteil der Kosten nicht als betrieblicher Aufwand gewertet, kann also...

Venture Plus Fonds 4 (V+): Anleger erhalten Zahlungsaufforderung

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, wurden diverse Anleger...

Disclaimer