Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544773

WiM in neuem Gewand und mit neuer App

Relaunch des IHK-Magazins "Wirtschaft in Mainfranken"

(lifePR) (Würzburg, ) Die "Wirtschaft in Mainfranken" (WiM), das regionale Wirtschaftsmagazin der IHK Würzburg-Schweinfurt, präsentiert sich in einem neuen Gewand. Neben einem zeitgemäßen Layout hat die WiM eine klarere, übersichtlichere Struktur bekommen, weniger Rubriken und weniger lange Texte, dafür eine leichter lesbare Schrift. Vor allem wurde das crossmediale Element erheblich gestärkt. Die neue digitale Ausgabe bietet zusätzliche Informationen. Konsequenterweise gibt es die Wirtschaft in Mainfranken jetzt auch als App. Sie ist kostenlos im App Store und Google Play Store erhältlich. Die Juli-Ausgabe mit dem Schwerpunktthema "Lebensart" erscheint am 5. Juli.

Apple: https://itunes.apple.com/us/app/wirtschaft-in-mainfranken/id889871421?l=de&ls=1&mt=8
Google: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.pressmatrix.b4bmainfrankenkiosk

Die Wirtschaft in Mainfranken, das regionale Wirtschaftsmagazin der IHK Würzburg-Schweinfurt, erscheint monatlich und wird Mitgliedsunternehmen auf Wunsch frei Haus geliefert. Die Auflage beträgt rund 14.000 Exemplare. Das jeweils aktuelle Magazin und die Archiv-Ausgaben sind zudem online über www.wuerzburg.ihk.de/wim und als App verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hansa-Vereinigung der Adventisten: Abgeordnete bestätigen Kirchenleitung

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Pastor Dennis Meier (51) ist in seinem Amt als Präsident der Hansa-Vereinigung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten mit Sitz in Hamburg...

Kirchentag - "Essen wie Luther" am Abend der Begegnung im BMEL

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beteiligt sich aktiv am Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 in Berlin. Am Mittwoch,...

Schmidt: Ernährungsfragen im wissenschaftlichen Fokus

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Anlässlich der Amtseinführung des neuen Präsidenten des Max Rubner-Instituts (MRI), Herrn Prof. Dr. Pablo Steinberg, am heutigen Freitag in Karlsruhe...

Disclaimer