Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62437

Innovation: hoch, Risiko: mittel

IHK-Umfrage zum Innovationsverhalten

(lifePR) (Reutlingen, ) In den Unternehmen der Region schlummern Schätze, die es zu bergen gilt. 42 Prozent der heimischen Firmen haben aussichtsreiche Produkte und Konzepte abseits des Kerngeschäfts in der Schublade, die aber nicht mit dem notwendigen Nachdruck vorangetrieben werden.

In einer Blitzumfrage hat die IHK Reutlingen das Innovationsverhalten der Unternehmen in Neckar-Alb abgefragt. Rund 50 Führungskräfte aus den Entwicklungsabteilungen der Region gaben die Antworten. Die gute Nachricht: 96 Prozent der Firmen sind kontinuierlich und strukturiert auf der Suche nach Innovationen. Initiiert werden diese neuen Produkte und Konzepte zumeist durch Kunden (92 Prozent) oder Marktbeobachtung (86 Prozent). Interne Vorschläge spielen mit 61 Prozent ebenfalls eine wichtige Rolle. Der Einfluss von Hochschu-len auf das Innovationsverhalten ist eher gering ausgeprägt (18 Prozent).

Kerngeschäft im Vordergrund
Unternehmen konzentrieren sich bei der Entwicklung allerdings stark auf ihr Kerngeschäft - und dies obwohl aussichtsreiche Produkte für andere Märkte möglich wären. 42 Prozent der Entwickler schätzen dies mit Blick auf ihr Unternehmen so ein. Als Gründe dafür werden gute Auslastung (28 Prozent), aber auch Fachkräftemangel und erhöhtes Risiko (jeweils 16 Prozent) genannt. Fazit der Untersuchung für Dr. Stefan Engelhard von der IHK Reutlin-gen: "Die Unternehmen wissen, dass Neuentwicklungen für ihre Wettbewerbssituation emi-nent wichtig sind. Für andere lukrative Märkte fehlen die Kapazitäten und der Mut."

IHK-Service
Die vollständigen Umfrageergebnisse stehen unter www.reutlingen.ihk.de (Bereich Innovation und Umwelt) zum Download zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer