Tourismus-Konjunktur stabil auf hohem Niveau

IHK Lüneburg-Wolfsburg veröffentlicht Saisonumfrage

(lifePR) ( Lüneburg, )
Die Tourismusbranche im Bezirk der IHK Lüneburg-Wolfsburg blickt auf eine erfolgreiche Sommersaison zurück und auch die Zukunftsaussichten scheinen rosig. Der Konjunkturklimaindex, den die IHK aus den Antworten von knapp 300 Unternehmen ermittelt hat, stieg steil nach oben und konnte an das hohe Niveau des Vorjahres anknüpfen. Reisebüros, Reiseveranstalter und Gastronomen konnten die Spitzenwerte aus dem Sommer 2010 sogar noch übertreffen.

Knapp die Hälfte der befragten gastgewerblichen Unternehmen (48 Prozent) beurteilt ihre Geschäftslage als gut, weitere 41 Prozent als befriedigend. Das Gastgewerbe rechnet auch in der kommenden Wintersaison damit, das Vorjahresniveau halten oder sogar steigern können: 30 Prozent erwarten eine günstigere und 55 Prozent eine gleich bleibende Entwicklung.

Die Reisebüros und -veranstalter konnten ihre Lage weiter verbessern. Rekordverdächtige 48 Prozent schätzen ihre gegenwärtige Lage als gut ein. So zufrieden war die Branche seit über zehn Jahren nicht mehr. Nur neun Prozent der Befragten klagte über eine Verschlechterung gegenüber dem Vorjahr. Auch der Blick in die Zukunft fällt optimistisch aus: Rund ein Drittel der Unternehmen erwartet eine bessere Wintersaison als im Vorjahr, gut die Hälfte immerhin ein gleich bleibendes Niveau.

Angesichts des positiven Konsumklimas holen viele Tourismusbetriebe Preisanpassungen nach, die in den zurückliegenden Jahren nicht durchsetzbar waren. Ein Drittel der gastgewerblichen Betriebe und die Hälfte der Reisebüros und -veranstalter planen, ihre Preise anzuheben.

Aufgrund der guten Geschäftslage und Aussichten rechnet die Branche insgesamt mit einem Beschäftigungsplus. Eine Ausnahme machen Reisebüros und -veranstalter, die aufgrund steigender Vorleistungspreise keinen Spielraum für Neueinstellungen sehen.

Die IHK veröffentlicht die vollständigen Umfrageergebnisse unter www.ihk-lueneburg.de/tourismus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.