Patenter Schutz für pfiffige Erfinder

(lifePR) ( Lüneburg, )
Gewerbliche Schutzrechte stehen im Mittelpunkt eines kostenlosen Sprechtags der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg am Mittwoch, 11. Januar. Von 14 bis 17 Uhr berät ein Patentanwalt für 30-minütige Einzelgespräche in der Lüneburger Hauptgeschäftsstelle, Am Sande 1.

Unternehmer, Gründer und Erfinder erhalten Informationen zur rechtlichen Absicherung von technischen Erfindungen, zur Produktgestaltung und zur Kennzeichnung von Waren. Die Teilnehmer können ihre Entwicklung oder Idee vorstellen und klären, welches Schutzrecht infrage kommt – und wie dieses beantragt und durchgesetzt werden kann. Der Experte informiert auch darüber, mit welchen Kosten zu rechnen ist und gibt Tipps zur Recherche. Eine Terminvereinbarung ist bis zum 9. Januar erforderlich bei Daniela Pahlmann, 04131 / 742-142. Anmeldung und Information: www.ihk-lueneburg.de (Nr. 256356).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.