NBank stellt neues Beteiligungskapitalprogramm in Lüneburg vor

(lifePR) ( Lüneburg, )
Am 28. April um 16 Uhr stellt die NBank ihr neues Angebot 'NBeteiligung' in der IHK in Lüneburg vor. Dieses Förderprogramm bietet mittelständischen Unternehmen aus Niedersachsen stille und offene Beteiligungen zwischen 250.0000 und 2,5 Mio. Euro. Im Rahmen der zweistündigen Veranstaltung informieren die Experten der NBank über Inhalte und Rahmenbedingungen des Programms und erläutern die Antragswege sowie die Entscheidungskriterien für die Vergabe. Im Vergleich zu anderen öffentlichen Förderprogrammen ist der Vorteil des Beteiligungskapitals, dass die Mittel direkt von der NBank ausgezahlt werden können. Ein Partner aus der Kreditwirtschaft ist nicht erforderlich. Die Teilnehmer der Veranstaltung sprechen also direkt mit den Entscheidern.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Silke Karácsonyi, Tel. 04131 - 742-146 (karacsonyi@lueneburg.ihk.de). Anmeldungen sind auch online unter www.ihk24-lueneburg.de (Dok.-Nr. v15136568) möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.