Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135222

Fachkonferenz blickt auf den AZUBI 2012

(lifePR) (Rostock, ) Mit dem drohenden Fachkräftemangel und dem demografischen Wandel in der Gesellschaft beschäftigt sich die Fachkonferenz AZUBI 2012, die von der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Rostock und der Arbeitsgemeinschaft Bildung & Medien nord-deutscher Industrie- und Handelskammern am 08. Dezember 2009 um 13:00 Uhr im Haus der Wirtschaft in Stralsund veranstaltet wird.

Die Konferenz geht u.a. den Fragen nach, wen die ausbildende Wirtschaft im Jahr 2012 als Azubis zu erwarten hat und welche Konsequenzen sich daraus für die betriebliche Bildung ergeben. Immer mehr Unternehmen beklagen bereits heute die mangelnde Ausbildungsreife zahlreicher Bewerber um eine Lehrstelle.

Als Gesprächspartner werden Dr. Uwe Christiansen, Geschäfts-führer der Arbeitsgemeinschaft Bildung & Medien norddeutscher Industrie- und Handelskammern und Rechtsanwalt Jörg. E. Feuchthofen, Chefredakteur Fachzeitschrift "Weiterbildung" im Luchterhand Verlag zur Verfügung stehen.

Interessierte Unternehmen können sich bis 07. Dezember unter Tel. +49 (381) 338-512 oder E-Mail budzisch@rostock.ihk.de anmelden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer