Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135530

Fachkonferenz "Medienkonsum und Lesekompetenz von Jugendlichen - Schlüssel zum beruflichen Erfolg?!

(lifePR) (Rostock, ) Mit der Bedeutung der Kommunikations- und Medienkompetenz junger Menschen für das gesellschaftliche und berufliche Leben beschäftigt sich die Fachkonferenz, die von der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Rostock und der Arbeitsgemeinschaft Bildung & Medien norddeutscher Industrie- und Handelskammern am 9. Dezember 2009 um 14:00 Uhr in der IHK zu Rostock veranstaltet wird.

Die Konferenz geht u.a. den Fragen nach, welche Kommunikationsfertigkeiten Auszubildende in die Betriebe mitbringen und welche Konsequenzen sich daraus für die betriebliche Bildung ergeben. Immer mehr Unternehmen beklagen bereits heute die mangelnde Ausbildungsreife zahlreicher Bewerber um eine Lehrstelle.

Als Gesprächspartner werden Dr. Uwe Christiansen, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Bildung & Medien norddeutscher Industrie- und Handelskammern und Rechtsanwalt Jörg. E. Feuchthofen, Chefredakteur Fachzeitschrift "Weiterbildung" im Luchterhand Verlag zur Verfügung stehen.

Interessierte Unternehmen können sich bis 8. Dezember unter Tel. 0381 338-512 oder E-Mail budzisch@rostock.ihk.de anmelden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Karneval und Arbeit I

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

In Karnevalshochburgen führen der Karneval, Fastnacht oder Fasching zu Ausnahmesituationen, auch am Arbeitsplatz, während in anderen Regionen...

Disclaimer