Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151536

Export ist Chefsache

(lifePR) (Rostock, ) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Rostock lädt Manager von exportierenden Unternehmen zu einem Spezialseminar ein. Es findet am 16. März 2010 in der IHK zu Rostock unter dem Thema "Zoll- und Außenwirtschaftsrecht für Manager und Führungskräfte" statt. Dieses Seminar verdeutlicht, warum der Bereich der Zoll- und Exportkontrollen Chefsache ist. Es zeigt auf, weshalb nur ein effektives Risikomanagement im Zoll- und Außenwirtschaftsbereich Fehler minimieren kann.

Warum ist das so? Immer mehr Vorgänge im Außenwirtschaftsbereich werden elektronisch erfasst. Elektronische Verfahren machen sämtliche Vorgänge transparent, Fehler werden schneller aufgedeckt. Die Folgen können gravierend sein. Daher genügt es nicht, wenn Führungskräfte Zollaufgaben aus ihrem Verantwortungsbereich heraus an Mitarbeiter delegieren. Bei Verstößen tragen sie selbst die Verantwortung, wenn sie ihre Pflichten verletzen.

Anmeldungen zum Seminar sind bis zum 15. März 2010 möglich. Kontakt: Petra Kubasch, Telefon: 0381 338-241, E-Mail: kubasch@rostock.ihk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Björn Pertoft und Tobi Vorwerk als Special Guests auf dem AMIGO Spielefest angekündigt

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

AMIGO lädt am 10. und 11. Juni zum großen verlagseigenen Spielefest in den Mannheimer Luisenpark ein. Neben zahllosen Spieleturnieren und vier...

Disclaimer