Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67511

Umsatzsteuern im EG-Warenverkehr

Hanau, (lifePR) - Ein Seminar in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern zeigt am Dienstag und Mittwoch, den 21. und 22. Oktober 2008, auf, wie die Umsatzsteuer beim Handel zwischen den europäischen Staaten zu berechnen ist. Der Referent geht am ersten Tag unter anderem auf den innergemeinschaftlichen Erwerb, die Werkslieferung und andere Warenbewegungen ein, erläutert aber auch die Vorsteuervergütung in der Europäischen Union. Das Modul am zweiten Tag behandelt die umsatzsteuerliche Behandlung von Reihengeschäften. Praxistaugliche Übungsbeispiele helfen den Teilnehmern stets dabei, den Lehrstoff zu verstehen.

Das Seminar beginnt an beiden Tagen um 9:00 Uhr und endet gegen 13:00 Uhr. Die Teilnahmekosten betragen jeweils 130,00 €. Anmeldeschluss ist am 07. Oktober 2008.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer