Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63138

Recht für Ausbilder

(lifePR) (Hanau, ) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern bietet am Dienstag, den 23. September 2008, wieder das zweiteilige Seminar "Rechtsfragen rund um die Ausbildung" an. In den beiden Halbtagesseminaren werden die für die Berufsausbildung junger Menschen verantwortlichen Mitarbeiter aus kleineren und mittleren Betrieben auf den aktuellen Wissensstand gebracht.

Die Teilnahme an den beiden Kursen kostet jeweils 75,00 €.

Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen erhalten Interessenten bei der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, Gabriele Herrmann, Telefon (06181) 92 90-34, E-Mail g.herrmann@hanau.ihk.de. Anmeldungen werden bis zum 09. September 2008 entgegen genommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ausbildereignungsschein – wertvolle Tipps und nützliche Facts!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer in Deutschland ausbilden möchte, muss seit 2009 seine berufs- und arbeitspädagogische Eignung durch einen Nachweis oder ein Zeugnis belegen....

Sieger der regionalen Schüler-Physik-Olympiade der Landkreise Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming erhielten Ehrenpreise der TH Wildau

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Anlässlich des Hochschulinformation­stages am 20. Mai 2017 erhielten die Sieger der regionalen Schüler-Physik-Olympiade aus den Landkreisen Dahme-Spreewald...

Ehrungen im Monat April durch die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar- Odenwald

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

In vielen Handwerksbetrieben arbeiten Mitarbeiter seit vielen Jahren in gewohnter Treue und mit bekanntem Fleiß. Aufgrund ihrer langjährigen...

Disclaimer