Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61914

Mit dem Schiff auf dem Rhein unterwegs

Gemeinsame Schiffstour am 5. September 2008/IT-Foren Bonn/Rhein-Sieg, Rhein-Erft, Oberberg knüpfen Kontakte auf dem Wasser

Bonn, (lifePR) - Das IT-Forum Bonn/Rhein-Sieg knüpft Kontakte auf dem Rhein. Gemeinsam mit dem IT-Forum Oberberg e. V. und dem Rhein-Erft-IT Unternehmensnetzwerk findet am Freitag, 5. September, eine Schiffstour unter dem Motto "IT-Forum unterwegs" statt. "Dabei wollen wir ITK-Unternehmen aus den Regionen Bonn/Rhein-Sieg, Rhein-Erft und Oberberg Gelegenheit geben, sich auszutauschen, kennen zu lernen und geschäftliche Kontakte zu knüpfen, denn immer mehr ist heute im Geschäftsleben die konstruktive und kreative Zusammenarbeit statt Konkurrenz gefragt", erläutert Heiko Oberlies, ITK-Berater der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg.

Die Tour startet um 16 Uhr (Treffpunkt 15.30 Uhr) mit der "MS Colonia 5" vom Schiffsanleger unter der Hohenzollernbrücke in Köln (http://www.dampfschiffahrt-colonia.de/pageID_3216097.html) und wird gegen 20 Uhr in Köln enden. Der Kostenbeitrag beträgt 25 Euro für Fahrt und Buffet. Nähere Informationen gibt es unter http://www.bonnrheinsieg.de oder bei Heiko Oberlies, IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, Telefon 0228/2284-138, E-Mail oberlies@bonn.ihk.de. Eine Anmeldung ist per E-Mail an forum@bonnrheinsieg.de oder an info@it-forum-oberberg.de möglich. Anmeldeschluss ist Montag, 1. September.

Das IT-Forum Bonn/Rhein-Sieg ist eine Interessenvertretung der regionalen ITK-Unternehmen. Regelmäßige Treffen bieten den Unternehmern die Möglichkeit zur Information und zum Austausch mit regionalen Unternehmensvertretern. Der Vorstand setzt sich aus Vertretern der Wirtschaft (Unternehmerbeirat), der IHK Bonn/Rhein-Sieg mit KompEC zusammen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer