Zehntausende Metaller aus mehr als 150 Betrieben zum Küstenaktionstag aufgerufen

Zentrale Kundgebungen in elf Städten

(lifePR) ( Hamburg, )
Die Warnstreiks in der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie werden in der nächsten Woche ausgeweitet. Die IG Metall Küste ruft am Dienstag in allen fünf norddeutschen Bundesländern zu mehrstündigen Arbeitsniederlegungen, Demonstrationen und zentralen Kundgebungen auf. An dem Küstenaktionstag werden sich mehrere zehntausend Beschäftigte aus mehr als 150 Betrieben in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordwestniedersachsen und Schleswig-Holstein beteiligen.

"An der ersten Welle der Warnstreiks haben sich bereits mehr als 18.000 Beschäftigte aus 90 Betrieben beteiligt. Jetzt legen wir nochmal kräftig nach, damit sich die Arbeitgeber endlich bewegen", sagte Meinhard Geiken, Bezirksleiter der IG Metall Küste. "In der nächsten Woche müssen wir in den Verhandlungen vorankommen, sonst werden wir nach Pfingsten zu ganztägigen Streiks in den Betrieben aufrufen."

Beim Küstenaktionstag am Dienstag wird es größere Demonstrationen und zentrale Kundgebungen in Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Rastede, Papenburg, Nordenham, Rostock, Flensburg, Kiel, Lübeck und Itzehoe geben. Weitere Aktionen von einzelnen Betrieben gibt es in Audorf, Emden, Südbrookmerland, Ludwigslust und Toddin. IG Metall-Bezirksleiter Meinhard Geiken spricht auf der Kundgebung auf dem Spielbudenplatz in Hamburg, zu der mehrere tausend Teilnehmer erwartet werden.

In den Tarifverhandlungen für die 140.000 Beschäftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie fordert die IG Metall Küste fünf Prozent mehr Geld für ein Jahr.
 
Warnstreiks und Kundgebungen am Küstenaktionstag, 10.5.16, im IG Metall Bezirk Küste (Stand: 6.5.16)

Hamburg

IG Metall Region Hamburg

Drei Demonstrationszüge: Zug 1 vom Rathausmarkt um 09:15 Uhr, Zug 2 am Platz der Republik in Altona ebenfalls um 09:15 Uhr und Zug 3 von Blohm + Voss, Hermann-Blohm-Straße 3 um 09:30 Uhr zur zentralen Kundgebung auf dem Spielbudenplatz. Erwartet werden Beschäftigte u.a. von Airbus Hamburg, Airbus Stade, Still, Jungheinrich, ArcelorMittal Hamburg, Diehl Comfort Modules, Diehl Service Modules, Hydro Aluminium, Hauni Maschinenbau, Mercedes-Benz Harburg, Siemens, Philips und Fette Schwarzenbeck, Beginn der zentralen Kundgebung: 10 Uhr mit Rednern, u.a. IG Metall-Bezirksleiter Meinhard Geiken und Katja Karger, Vorsitzende DGB Hamburg, Ansprechpartner: Emanuel Glass, IG Metall Region Hamburg, Mobil 0160 5331271.

Bremen/Bremerhaven

IG Metall Bremen

Drei Demonstrationszüge: Zug 1 von Tor 1 des Daimler Werks, Abmarsch um 09:30 Uhr, Zug 2 von der Kunsthalle Am Wall, Abmarsch 10 Uhr, und Zug 3 ab Borgwardstraße 16, Abmarsch 10 Uhr zur zentralen Kundgebung auf der Kreuzung Osterdeich / Ecke Hastedter Brückenstrasse / Ecke Georg-Bitte-Straße, Beginn der Kundgebung: 11 Uhr, beteiligte Betriebe: Flowserve Gestra, Lürssen Werft, ThyssenKrupp System Enginnering, SAPA Extrusion Deutschland GmbH, Airbus Defence & Space GmbH, Airbus Operations, Airbus DS GmbH, Airbus A400M, Premium AEROTEC, Daimler AG Mercedes Benz Werk, Klöckner Desma, Lear Corporation, Siemens AG NL-Bremen, Thermo Fisher Scientific, ZF Services, Bosch Automotive Steering GmbH, KSB und LDW. Ansprechpartner: Volker Stahmann, IG Metall Bremen, Mobil 0170 3333124

IG Metall Bremerhaven

Demonstration und Kundgebung am Fischereihafen, Kreuzung Lunewort, Beginn: 12 Uhr, beteiligte Unternehmen: Lloyd Werft, GDD, J.H.K., TSU, MWB AG, Power Blades und Senvion, Ansprechpartner: Karsten Behrenwald, IG Metall Bremerhaven, Mobil 0170 3333063

Nordwestniedersachsen

IG Metall Emden

ThyssenKrupp Marine Systems, Zum Zungenkai, 26725 Emden, Kundgebung vor der Hauptverwaltung, beteiligtes Unternehmen: Emder Werft und Dock GmbH Beginn: 10 Uhr, Ansprechpartner: Michael Hehemann, IG Metall Emden, Mobil 0170 3333137

MWA Emden GmbH, Wankelstr. 6, 26723 Emden, Kundgebung vor dem Werk, Beginn: 13.45 Uhr, Ansprechpartnerin: Franka Helmerichs, IG Metall Emden, Mobil 0160 5331765

Linde und Wiemann Montagetechnik, Gewerbestraße 35, 26624 Südbrookmerland, Kundgebung vor dem Werk, Beginn: 21.30 Uhr, Ansprechpartnerin: Franka Helmerichs, IG Metall Emden, Mobil 0160 5331765

IG Metall Oldenburg-Wilhelmshaven

Einen Demonstrationszug mit abschließender Kundgebung auf dem Marktplatz gibt es in Rastede, Start der Demonstration bei Brötje Heizung GmbH: 12 Uhr, Beginn der Kundgebung: 12.30 Uhr, beteiligte Unternehmen: Premium Aerotec Varel, Manitowoc, TurboTechnik, Neue Jadewerft, Brötje Heizung, Wessel Hydraulik, Broetje-Automation, Atlas, Leoni, Lumberg, Eisengießerei Dinklage, August Brötje GmbH, Ansprechpartnerin: Antje Wagner, IG Oldenburg-Wilhelmshaven, Mobil 0160 5330117

IG Metall Leer-Papenburg

Zentrale Kundgebung in Papenburg auf dem Olmühlenplatz vor dem Zeitspeicher, Beginn: 11.00 Uhr, beteiligte Unternehmen: Meyer Werft, Kolbenschmidt, Krone, Leda Werk, Ansprechpartner: Thomas Gelder, IG Metall Leer/Papenburg, Mobil 0160 4718537

IG Metall Wesermarsch

Zentrale Kundgebung auf dem Parkplatz des Technologiezentrums gibt es in Nordenham, Beginn: 11 Uhr, beteiligte Unternehmen: Premium Aerotec, Eaton, ATB, NKT, NSW, Weser-Metall, Nordenhamer Zinkhütte und Leoni, Ansprechpartner: Jochen Lütjens, IG Metall Wesermarsch, Mobil 0160 5331306

A & R sowie Fassmer unterstützen die Demonstration und Kundgebung in Bremen, Ansprechpartner: Martin Schindler, IG Metall Wesermarsch, 0170 2283928

Mecklenburg-Vorpommern

IG Metall Rostock

Zentrale Kundgebung vor dem Haupttor der Neptun Werft, Werftallee 13, 18119 Rostock, Beginn: 11.30 Uhr, beteiligte Unternehmen: Neptun Werft, Nordic Yards, Liebherr, Liebherr Lubmin, IMG, Caterpillar und Siemens, Ansprechpartner: Stefan Schad, IG Metall Rostock-Schwerin, Mobil 0160 5330276

GE Grid Meßwandler GmbH, Bauernallee 27, 19288 Ludwigslust, Kundgebung, Beginn 11:30 Uhr, Ansprechpartner: Georg Frericks, IG Metall Rostock-Schwerin, Mobil 0171 8642981

Schmitz Cargobull Mecklenburg, Dorfstr. 77, 19230 Toddin, Kundgebung, Beginn 07:30 Uhr, Ansprechpartner: Georg Frericks, IG Metall Rostock-Schwerin, Mobil 0171 8642981

IG Metall Stralsund-Neubrandenburg

Die Unternehmen MAT Foundries Europe GmbH, Mecklenburgr Metallguß GmbH und die Lloyd Werft Stralsund beteiligen sich an der Kundgebung der Neptun Werft (siehe IG Metall Rostock), Ansprechpartner: Jan Kuhnert, IG Metall Stralsund-Neubrandenburg, Mobil 0160 5331031

Schleswig-Holstein

IG Metall Flensburg

Flensburger Schiffbau-Gesellschaft, Batteriestr. 52, 24939 Flensburg, Kundgebung vor dem Haupttor, Beginn: 11:55 Uhr, beteiligte Unternehmen: Krones, SECOP, Carrier, Anthon, Robbe & Berking und MCCH, Ansprechpartner: Michael Schmidt, IG Metall Flensburg, Mobil 0170 3333219

IG Metall Kiel-Neumünster

Eine zentrale Kundgebung vor dem Haupttor von ThyssenKrupp Marine Systems gibt es in Kiel. Beginn der Kundgebung: 11 Uhr, beteiligte Unternehmen: ThyssenKrupp Marine Systems, Caterpillar Motoren, Raytheon Anschütz, GKN, Rheinmetall, Vossloh, Heidelberger Druck, IBAK, Caterpillar Castings, Thales, Wärtsilä ELAC Nautik, German Naval Yards und Morpho Cards, Danfoss PS, GE, Grundfos Pumpenfabrik und Stryker. Ansprechpartner: Peter Seeger, IG Metall Kiel-Neumünster, 0171 3047503

IG Metall Lübeck-Wismar

Eine Demonstration mit Kundgebung ist in Lübeck geplant. Start der Demonstration: 10 Uhr bei Storebest, Malmöstraße, Kundgebung: 11:55 Uhr vor dem Gewerkschaftshaus, beteiligte Unternehmen: Dräger Vertrieb & Service, Gabler GmbH, Gabler Thermoform, Storebest, Norddeutscher Maschinenbau, Alu Druckguss, GPE, Lear, Schottel Schiffsmaschinen und Kendrion Kuhnke Automotive, Redner: u.a. DGB-Nord-Vorsitzender Uwe Polkaehn, Ansprechpartner: Daniel Friedrich, IG Metall Lübeck-Wismar, Mobil 0170 3333126

IG Metall Rendsburg

Ein Streikfrühstück wird es im Gasthaus Audorfer Hof in Aufdorf geben, Beginn: ab 09:30 Uhr, beteiligte Unternehmen: Lürssen Kröger Werft und Mecalac, Ansprechpartner: Jens Karp, IG Metall Rendsburg, Mobil 0170 3333149

IG Metall Unterelbe

Flowserve SiHi, Lindenstr. 170, 25524 Itzehoe, Kundgebung, Beginn: 12.45 Uhr, beteiligte Unternehmen: Peters Werft, Pano, Steen, MacGregor, Möller-Wedel, Mogensen, SAT Anlagentechnik, Will-Pemco sowie SiHi aus Tönning, Ansprechpartner: Kai Trulsson, IG Metall Unterelbe, Mobil 0170 3333385
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.