Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 334122

Tarifverhandlungen vertagt

Hamburg, (lifePR) - Am 19. Juli 2012 fand in Hamburg die erste Verhandlung zwischen REpower und den Arbeitnehmervertretern (IG Metall Bezirk Küste) für die einzelnen REpower Standorte statt.

Die Verhandlungsführerin Stephanie Schmoliner, IG Metall Küste trug die Forderungen nach einem Anerkennungs-Tarifvertrag vor. Die Gespräche verliefen sachlich und konstruktiv. Die Fortführung der Verhandlung ist für den 21. August 2012 geplant.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25 Jahre im Dienst für das Feriendorf Groß Väter See

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Am Donnerstag, den 28.06.2018 wird von 10.30 bis 11.30 Uhr nach über 25-jähriger Dienstzeit die Reservierungsleiteri­n des Feriendorfs Groß Väter...

Elastischer Ärger, Riesenwut auf Nina und ein unerhörter Tausch sowie das Experiment Liebe - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie gehen Menschen miteinander um? Wie gehen Männer mit Frauen um – und umgekehrt? Und was ist eigentlich Liebe? Ein Experiment mit ungewissem...

Kinoprogrammpreise der nordmedia

, Medien & Kommunikation, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

57 gewerbliche und nichtgewerbliche Filmtheater und Spielstellen aus Niedersachsen und Bremen sind am 21. Juni 2018 mit einem Kinopro-grammpreis...

Disclaimer