Montag, 23. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 318430

Keine Einigung im Tarifkonflikt

Keine Einigung im Tarifkonflikt der Mecklenburger Autohäuser

Hamburg, (lifePR) - Begleitet von einem Warnstreik fand am 29. Mai 2012 die vierte Tarifverhandlung für sechs Autohäuser der ehemaligen Kittner- Gruppe in Mecklenburg-Vorpommern statt. Betroffen sind die Sportwagenzentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH (Porsche), die Hanseatic Kraftfahrzeuge GmbH (Audi) und die "Travag" Trave - Automobil - Gesellschaft mbH (Volkswagen).

Die IG Metall fordert eine Angleichung an den Branchentarifvertrag für das Kfz-Gewerbe in Mecklenburg-Vorpommern. Den Beschäftigten der Autohäuser in Mecklenburg-Vorpommern wird bislang das verweigert, was bei den Beschäftigten in Schleswig-Holstein längst Standard ist - die Anerkennung der Kfz-Tarifverträge. Die Geschäftsführung lehnt eine Anerkennung der Branchentarifverträge für das Kfz-Gewerbe Mecklenburg-Vorpommern weiterhin strikt ab.

Die Arbeitgeberseite legte kein neues Angebot vor. Die IG Metall trifft jetzt Vorbereitungen für einen Arbeitskampf. Am 15. Juni 2012 gibt es eine weitere Tarifverhandlung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Darüber nachdenken, was wirklich wichtig ist"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

In seinem Rechenschaftsbericht vor den Delegierten der Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat deren Präsident...

München 31.08. – 18 Uhr: Wie und Warum wirkt JONGLIEREN im Business und in der Weiterbildung?

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Jonglierbälle in einem Seminar? Bei einem Führungskräfte-Training? Jonglieren bei einem Vertriebs-Kick-Off? Ist das nicht Spielerei? NEIN, sagt...

Sommerfest der GSA in München-Nymphenburg am Freitag, 27. Juli um 18 Uhr

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am Freitag 27. Juli findet das Sommerfest der GSA-Regionalgruppe München statt. In einem Garten in Nymphenburg/Gern werden Biertische/-bänke...

Disclaimer