Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667479

Bitcoin Market Update

Bitcoin: Mainstream lässt trotz Hausse auf sich warten

Düsseldorf, (lifePR) - Die Kryptowährung Bitcoin befindet sich weiterhin im Klammergriff der Sorgen um Regularien seitens der amerikanischen Regulierungsbehörde „SEC“. Der Weg zur Mainstreamfähigkeit bleibt trotz der anhaltenden Hausse weiterhin wackelig.

„Initial Coin Offerings (ICO’s), eine Art Crowdfunding mit welchem der Investor einen Eigentumsanteil an dem finanzierten Projekt erwirbt, werden seit der jüngsten Entscheidung im Juli seitens der „SEC“ von Fall zu Fall als Wertpapiere deklariert und stellen somit bis heute einen Unsicherheitsfaktor dar.

Regulierungsbehörden nehmen „abwartende Haltung“ ein

Ein gänzliches Verbot besagter Finanzierungsformen für Startups oder das Handeln von Kryptowährungen lassen bis heute auf sich warten. Vielmehr nehme man seitens der Aufseher eine „abwartende Haltung“ ein. Die Legalisierung der „digitalen Münze“ in Japan entfaltet spürbar ihre Wirkung und stellt u.a. einen Grund für die Bullenrallye seit dem Frühjahr dar. Der Bitcoinkurs hat sich seit dem 1. April 2017 vervierfacht.  Russland und Australien  könnten als weitere Nationen nachziehen und den Weg zur Mainstreamfähigkeit begünstigen.

Mit dem Versuch das Mainstream- Neuland anhand eines börsennotierten Fonds (ETF) zu betreten, scheiterten die Winklevoss- Zwillinge das erste Mal Anfang März. Ein zweites Überprüfen seitens der amerikanischen Aufsichtsbehörde brachte bis heute kein grünes Licht für den ETF, was ebenfalls zum derzeitigen Klammergriff beiträgt.

Bitcoin taxiert zur aktuellen Stunde bei rund 4.050 US- Dollar und setzt sich nach dem Kursfeuerwerk vom vergangenen Wochenende mit der psychologischen Marke von 4.000 US- Dollar erneut auseinander. Als übergeordnetes Ziel dient nun das Allzeithoch von 4.428 US- Dollar.

DAX 30 Market Update

Das deutsche Börsenbarometer kann nach der Talfahrt aus der vergangenen Woche wieder aufatmen. Mögliche Risiken eines militärischen Konflikts zwischen Nordkorea und den USA wurden nicht weiter entfacht. Der asiatische Handelsraum kann positive Impulse mit nach Europa bringen. Der australische Leitindex ASX 200 ging zudem ebenfalls mit einem Anstieg um 0,47 Prozentpunkte aus dem Handel. Der deutsche Aktienindex bleibt dennoch weiterhin im übergeordneten zweimonatigen Abwärtstrend. Ein Übertreffen der Marke von 12.360 Zählern dürfte die Erholung begünstigen.

Am Nachmittag werden auf US- Seite die vorläufigen Einzelhandelsumsätze erwartet, welche ebenfalls frische Impulse liefern könnten. Die Erwartung für den Monat Juli beträgt ein Plus von 0,4 Prozent, nachdem diese im Monat zuvor noch einen Wert von -0,2 Prozent bescherten.

Tagesaktuelle Analysen und Kommentare zum aktuellen Marktgeschehen sowie zu den einzelnen Anlageklassen befinden sich unter https://www.dailyfx.com/deutsch

Risikohinweis: Wertpapiere unterliegen Kursschwankungen. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs birgt ein hohes Risiko und kann nicht für jeden Anleger angemessen sein. Der Handel mit CFDs kann nicht nur zum Totalverlust Ihres eingesetzten Kapitals führen, sondern auch darüber hinausgehende Verluste nach sich ziehen. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.

Falls Sie kein Interesse am Empfang dieser Marktberichte haben sollten, bitten wir um kurzes Feedback per Email mit betreffendem Hinweis nebst Nennung Ihrer Email-Adresse. Der Versand wird dann umgehend eingestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

PKV-Unternehmens-Scoring: uniVersa erhält "ausgezeichnet" von ascore

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Bei der Wahl der privaten Krankenversicherung (PKV) sollte nicht nur auf die Produktqualität geachtet werden, sondern auch auf die Solidität...

Neue Krankenversicherungsprodukte der HanseMerkur: „Mehrwert beginnt dort, wo Erwartungen übertroffen werden.“

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Die HanseMerkur Krankenversicherung AG hat eine neue und einfache Produktstruktur in der Krankenvollversicher­ung geschaffen, die mit umfassenden...

Heitere Aussichten in stürmischen Zeiten

, Finanzen & Versicherungen, Itzehoer Aktien Club GbR

Im Herbst schlägt das Wetter hierzulande so manche Kapriolen - Sturm, Regen und Sonnenschein und das alles im raschen Wechsel. Auch an den Finanzmärkten...

Disclaimer