Jetzt für die IECA-Dezember-Seminare anmelden

Nur noch wenige freie Plätze

(lifePR) ( Mannheim, )
Die Internationale Event- & Congress-Akademie Mannheim (IECA) bietet für Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft Weiterbildung auf höchstem Niveau an. Auch im Dezember hat die IECA ein breites Angebot an Seminaren und Workshops. Anmeldungen für die Restplätze werden ab sofort entgegen genommen.

Im Seminar "'Führung erkunden' - Wirklichkeit und Mythos von Führung, Leitung, Management in der Eventbranche" am 02.12.2013 bietet Referent Dr. Jürgen Bonath neben informativem Kurz-Input auch Raum zur gemeinsamen Klärung von Fragen zum Thema "Führung".

Felix Beilharz gibt den TeilnehmerInnen des Workshops "Suchmaschinenoptimierung in der Eventbranche" am 10.12.2013 Strategien und wertvolles Praxis-Knowhow an die Hand, um ihre Unternehmenswebsites für die relevanten Suchbegriffe nach vorne zu bringen.

Gemeinsam mit dem Muttersprachler und professionellen Englisch-Trainer John Doorbar bereiten sich die Teilnehmenden im Kurs "Professional and persuasive presenting in English for medical professionals" am 17.12.2013 auf ihre nächste Präsentation auf einer interationalen medizinischen Konferenz vor.

Das Seminar " Trends in der Eventbranche - ein Blick in die Zukunft" unter der Leitung von Zukunftsforscher Andreas Reiter, ebenfalls am 17.12.2013, bietet anhand zahlreicher internationaler Best-of-Beispiele einen Einblick in die Eventtrends von morgen.

Unter www.ieca-mannheim.de können Interessenten sich nicht nur einen kompletten Überblick über das Fort- und Weiterbildungsprogramm verschaffen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, sich für die hier genannten Kurse oder jedes andere Seminar ihrer Wahl anzumelden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.