Dienstag, 25. April 2017


  • Pressemitteilung BoxID 647612

Chemie-Azubis werden zu Schauspielern

Drei Unternehmen stellen ihre Ausbildungsberufe in 360°-Videos vor

(lifePR) (Hannover, ) In diesem Jahr öffnet die IdeenExpo bereits zum sechsten Mal ihre Pforten: Vom 10. bis zum 18. Juni 2017 lockt das bundesweit größte Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik wieder hunderttausende Besucher auf das Messegelände Hannover. Das Herzstück der Mitmach- und Erlebnisveranstaltung sind die interaktiven Exponate der rund 250 Aussteller. Der Verband der chemischen Industrie – Landesverband Nord (VCI Nord) und der Arbeitgeberverband ChemieNord sind dabei unter anderem mit dem Exponat „Ausbildungsberufe der Chemiebranche in 360°“ vertreten.

Herkömmliche Filme über Ausbildungsberufe in der Chemiebranche gibt es viele. Warum also nicht 360°-Videos drehen? Das dachten sich der VCI Nord und ChemieNord zusammen mit drei ihrer Mitgliedsunternehmen, der Aurubis AG, der AVISTA OIL AG und der BASF Polyurethanes GmbH. Gemeinsam stellen sie auf der IdeenExpo drei der insgesamt rund 50 Ausbildungsberufe der Chemiebranche in 360°-Videos vor. Dazu setzt sich der Besucher eine Virtual Reality-Brille auf – und schon ist er zu Gast bei Verfahrensmechanikern von Aurubis in Hamburg, wird von einem Chemikanten-Azubi über die Anlage von AVISTA OIL in Dollbergen geführt und bekommt Einblicke in die Arbeit der Chemielaboranten von BASF Polyurethanes in Lemförde.

Mit den Videos wollen die Unternehmen ihre Anlagen und die Aufgaben der Auszubildenden so realitätsnah wie möglich für die Besucher der IdeenExpo darstellen. Damit dies gut gelingt, war natürlich einiges an Vorbereitung nötig. Drehbücher mussten geschrieben, Orte für die Dreharbeiten ausgesucht und schließlich die Aufnahmen gemacht werden. Die Herausforderung: Bei 360°-Videos kann man sich bei Versprechern nicht einfach mit Schnittbildern behelfen, so wie es zum Beispiel bei Fernsehinterviews üblich ist. Das bedeutete für die Darsteller volle Konzentration bei den Aufnahmen. „Der Dreh hat Spaß gemacht, auch wenn viel Aufwand hinter der Produktion steckt. Ich glaube, wir haben gut rübergebracht, wie actionreich unser Beruf ist“, sagt Peter Eckert, angehender Verfahrensmechaniker bei Aurubis.

Für den Dreh wurden vier GoPro-Kameras mit Speziallinsen verwendet, die zu einer Art Würfel zusammengebaut wurden. In der Postproduktion wurden die Aufnahmen zu Rundumbildern zusammengefügt. „Ich hätte nie gedacht, dass man für 30 Sekunden Redezeit etwa 50 Minuten vor der Kamera steht“, so Tim Noske, der bei AVISTA OIL zum Chemikanten ausgebildet wird. Und Johanna Skeretsch von der BASF Polyurethanes ergänzt: „Vor der Kamera zu stehen, war schon ein wenig komisch. Vor allem, dass man innerhalb einer 360°-Szene keine Schnitte macht, war gewöhnungsbedürftig. Aber als ich das einmal verinnerlicht hatte, hat es echt Spaß gemacht.“

Einblicke in die Dreharbeiten gibt’s in diesem Trailer auf dem YouTube-Kanal von ChemieNord: http://bit.ly/Trailer360

Über die IdeenExpo

Die IdeenExpo GmbH wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, die IdeenExpo als herausragende Veranstaltung zur Nachwuchsförderung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich in Niedersachsen zu organisieren. Die sechste IdeenExpo findet vom 10. bis 18. Juni 2017 auf dem Messegelände in Hannover statt.

IdeenExpo GmbH

Gesellschafter der IdeenExpo GmbH sind die Norddeutsche Wirtschaftsholding GmbH (für NiedersachsenMetall), die IHK Projekte Hannover GmbH (für die IHK Hannover), die Dienstleistungsgesellschaft der Norddeutschen Wirtschaft GmbH (für die Unternehmerverbände Niedersachsen) und das Land Niedersachsen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gratulation zum abgeschlossenen Dualen Studium

, Bildung & Karriere, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Es ist geschafft – und das mit einem tollen Ergebnis. Gratulation zum hervorragenden Abschluss.“ Landrat Manfred Görig lobt Lisa Schlitt für...

Roadshow der Diakonie macht am 28. April 2017 an der Schillerschule in Heubach Station

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 28. April 2017 an der Schillerschule in Heubach Station. Mitarbeitende der Diakonie in Württemberg...

Kostenfreier Bewerbungsmappencheck im BiZ

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Eine gute Bewerbungsmappe ist der erste Schritt zum Traumjob. Daher bietet das BiZ der Agentur für Arbeit Hamm (Bismarckstraße 2) einen kostenfreien...

Disclaimer