Kooperationsveranstaltung vbw und Hanns-Seidel-Stiftung

Werteorientierte Personalpolitik in der Arbeitswelt 4.0

(lifePR) ( München, )
Die Schlagworte Digitalisierung, Globalisierung und demografischer Wandel umschreiben die Trends, die unsere Arbeitswelt verändern werden. Wir sind auf dem Weg in eine "Arbeitswelt 4.0", die zahlreiche neue Gestaltungsspiel-räume für die Organisation der Arbeit eröffnet. Trotz aller Chancen, die sich dabei bieten, wird der Wandel der Arbeitswelt kontrovers diskutiert, da die Veränderungen auch Herausforderungen mit sich bringen. Auf unserer Kooperationsveranstaltung mit der Hanns-Seidel-Stiftung erörtern wir, welche Vorteile die neu entstehenden Gestaltungsräume sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer gleichermaßen bieten.

Dienstag, 7. März 2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Hanns-Seidel-Stiftung e. V., Konferenzzentrum München

Saal Franz Josef Strauß Lazarettstraße 33

80634 München

Als Redner und Diskutanten begrüßen wir:


Bertram Brossardt, vbw Hauptgeschäftsführer
Prof. Ursula Männle, Vorsitzende Hanns-Seidel-Stiftung München
Prof. Sonja A. Sackmann, Ph.D., Professur für Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität der Bundeswehr, München
Markus Blume, MdL, CSU
Nishanthi Schirrmeister, Global Talent Acquisition, Microsoft Deutschland GmbH
Kay Mantzel, Experience Manager, Microsoft Deutschland GmbH
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.