Fachevent "ias-Dialog" am 12. Oktober in Berlin

Digitaler Wandel - Leistungsfähige Mitarbeiter / Betriebliche Gesundheit in der Arbeitswelt 4.0

(lifePR) ( Berlin, )
Die ias-Gruppe lädt zum Fachevent "Digitaler Wandel - Leistungsfähige Mitarbeiter. Betriebliche Gesundheit in der Arbeitswelt 4.0".

Seit Monaten steht der digitale Wandel mit seinen Auswirkungen auf die Arbeitswelt, die Arbeitsplätze und die Unternehmen im Fokus der ias-Gruppe. Wie sich diese Auswirkungen auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern und Betrieben bisher darstellen und welche Herausforderungen in der Zukunft zu meistern sein werden, hat die ias bereits in einer Studie erfragt.

Bei der Fachveranstaltung "ias-Dialog" am 12.10. in der Humboldt-Box in Berlin, die sich an Unternehmensentscheider, Personalverantwortliche und Experten richtet, werden die Folgen und Herausforderungen der digitalen Transformation für Gesundheit und Leistungsfähigkeit erörtert und gemeinsam neue Lösungswege diskutiert. Ein Fachevent für alle, die die Potenziale der Digitalisierung für sich und ihr Unternehmen nutzen wollen!

In Keynote-Vorträgen werden die Folgen der digitalen Transformation beleuchtet:

- Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft, Lena-Sophie Müller, Initiative D21 e. V.
- Arbeiten 4.0 - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen und Arbeitnehmer, Dr. Holger Schmidt, Chefkorrespondent FOCUS
- Gesundheit und Leistungsfähigkeit in der digitalisierten Arbeitswelt, Thomas Schneberger, ias Unternehmensberatung GmbH
- DB 4.0 - Arbeitswelten der Zukunft bei der Deutschen Bahn, Per Wiek, Deutsche Bahn AG

Round Table-Gespräche bieten den Rahmen für Austausch zu folgenden spezifischen Fragestellungen:

- Industrie 4.0 - Der richtige Rhythmus für Unternehmen und Mitarbeiter
- Betriebliches Gesundheitsmanagement 4.0 - Was bringt die Zukunft?
- Digital "Overload"? - Wie unser Umgang mit digitalen Technologien die Gesundheit beeinflussen kann.

Weitere Informationen, das Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.iasgruppe.de/ias-dialog

Zur Studie der ias-Gruppe

Im Rahmen ihres Themenjahrs „Die Digitalisierung der Arbeitswelt: Herausforderungen für Mensch und Organisation“ hat die ias-Gruppe eine Studie durchgeführt. Ziel der Studie „Digitalisierung der Arbeitswelt – Auswirkungen auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit 2016“ war es, ein aktuelles Stimmungsbild zu den Auswirkungen, Herausforderungen und Potenzialen des digitalen Wandels im beruflichen Kontext zu erhalten. Mehr zur Studie unter: www.ias-gruppe.de/digitalisierung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.