Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 514197

Tiefkühltruhe statt Waschmaschine: Die Ergebnisse des Jeans-Experiments

Köln, (lifePR) - Bleibt eine Jeans länger in Form, wenn sie nicht gewaschen wird? Und stimmt es, dass man üble Gerüche und Bakterien los wird, wenn die Hose stattdessen regelmäßig in den Gefrierschrank kommt? Ein Student aus Kanada machte weltweit Schlagzeilen, weil er seine Jeans 15 Monate getragen hat - ohne sie zu waschen. Und auch Levis Strauss' Chef Chip Bergh verriet einst in einem Fernseh-Interview, dass es einer Jeans guttut, wenn sie nicht in die Waschmaschine kommt. Tiefkühltruhe statt Waschmaschine - funktioniert das wirklich? stern TV hat es überprüft: mit Hilfe von drei Studenten, die zwei Monate lang dieselbe Jeans getragen haben, ohne sie zu waschen. Wie ihre Hosen im Vergleich zu einer gewaschenen Jeans am Ende aussahen, welche Ergebnisse der Labortest liefert und wie sauber eine neu gekaufte Jeans wirklich ist - über die Ergebnisse eines ungewöhnlichen Experiments und wichtige Hinweise rund um den Jeanskauf spricht Steffen Hallaschka live bei stern TV mit dem Biologen Dr. Frank Wille.

stern TV – Mittwoch, 08.10.2014, 22:15 Uhr – live bei RTL,
Moderation: Steffen Hallaschka

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Junge Designerin wirbt mit Jürgen Vogel für Jogginghosen

, Fashion & Style, KARLSWRONG

Wer Jogginghosen trägt, hat sein Leben nicht mehr unter Kontrolle? Die neue Kampagne von Modelabel KARLSWRONG beweist das Gegenteil. Die Berliner...

Die Zukunft für Nikwax: Mehr als nur Imprägnierungen

, Fashion & Style, Nikwax Ltd.

40 Jahre Nikwax – Innovativer, umweltfreundlicher Wetterschutz Nick Brown, Geschäftsführer von Nikwax, gründete das Unternehmen im Jahre 1977....

Modisch durch den Winter

, Fashion & Style, Künzli - SwissSchuh AG

Die kalten Wintermonate stehen vor der Tür – passend dazu kommt Künzli K style mit einzigartigen Winter-Modellen. Feinste Leder, edles Lammfell...

Disclaimer