Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 514198

Fit für die freie Wildbahn? stern TV begleitet Gänse-Babys bei ihrer Auswilderung

Köln, (lifePR) - Sie waren noch ganz klein, als ihre Mutter von einem Auto überfahren wurde. In freier Wildbahn hätte das den sicheren Tod für die kleinen Graugänse bedeutet. Doch die verwaisten Küken hatten Glück im Unglück: Spaziergänger haben die Tierbabys im April 2014 am Wegesrand entdeckt – und in die Auffang- und Zuchtstation von Familie Fußbahn gebracht. Dort, auf dem Hof der Wildtierhilfe Fiel e.V., kümmert sich die zehnjährige Neele nun um die verwaisten Tiere: Jede freie Minute verbringt das Mädchen mit der Gänse-Schar und bereitet sie behutsam auf die Auswilderung vor. Ob Neele es wirklich schafft, die Gänse für ein Leben in der Natur fit zu machen? Und welche Schwierigkeiten sie dabei zu meistern hat, die ganze Geschichte live bei stern TV.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zur Wolfsabwehr

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Der Bayerische Jagdverband warnt davor, die Wildtiere gegeneinander auszuspielen. „Selbstverständlich steht der Bayerische Jagdverband hinter...

Mit dem CarTuner von SWISS HARMONY den Gefahren durch Elektrosmog entkommen

, Energie & Umwelt, Swiss Harmony International GmbH

SWISS HARMONY, das Unternehmen, das Produkte und Dienstleistungen für die Reduktion von Umweltbelastungen entwickelt und produziert, stellt sein...

TÜV SÜD prüft die weltweite erste Wasserbatterie in Gaildorf

, Energie & Umwelt, TÜV SÜD AG

Im Auftrag des Landratsamtes Schwäbisch Hall hat TÜV SÜD die bautechnische Einzelprüfung für Turm, Wasserspeicher und Gründung des Naturstromspeichers...

Disclaimer