Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 514198

Fit für die freie Wildbahn? stern TV begleitet Gänse-Babys bei ihrer Auswilderung

Köln, (lifePR) - Sie waren noch ganz klein, als ihre Mutter von einem Auto überfahren wurde. In freier Wildbahn hätte das den sicheren Tod für die kleinen Graugänse bedeutet. Doch die verwaisten Küken hatten Glück im Unglück: Spaziergänger haben die Tierbabys im April 2014 am Wegesrand entdeckt – und in die Auffang- und Zuchtstation von Familie Fußbahn gebracht. Dort, auf dem Hof der Wildtierhilfe Fiel e.V., kümmert sich die zehnjährige Neele nun um die verwaisten Tiere: Jede freie Minute verbringt das Mädchen mit der Gänse-Schar und bereitet sie behutsam auf die Auswilderung vor. Ob Neele es wirklich schafft, die Gänse für ein Leben in der Natur fit zu machen? Und welche Schwierigkeiten sie dabei zu meistern hat, die ganze Geschichte live bei stern TV.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundesverdienstkreuz an Plant-for-the-Planet-Gründer Felix Finkbeiner verliehen

, Energie & Umwelt, INTHERMO GmbH

Mit neun Jahren gründete er die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet, im Alter von erst 20 Jahren erhielt Felix Finkbeiner unlängst...

Immer schön cool bleiben

, Energie & Umwelt, HF.Redaktion Harald Friedrich

Ein Traumwetter: Tagsüber bei 30o C zum Baden im See, abends bei 23o C auf der Restaurantterrasse – und dann die Schattenseite des Sonnentages:...

Ameisenschaugehege im Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten eröffnet

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Der Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten ist jetzt um eine Attraktion reicher. Ein komplettes Ameisenvolk wurde aus dem Harz...

Disclaimer