Kapitän fordert Piraten heraus: VorsorgeKampagne auf der Honorarberaterkonferenz

(lifePR) ( München, )
i-finance Geschäftsführer Alexander Herbert repräsentiert das erste verbraucherfreundliche Online-Vergleichsportal für provisionsfreie Altersvorsorge auf der Honorarberater Konferenz am 15. Juni 2015 in Hamburg.

Als Kapitän der Podiumsdiskussion zum Thema "Preis-/ Leistungsverzeichnis: Wie ich Service statt Produkte vermittle" diskutiert Alexander Herbert mit Kollegen aus Beratung und Vertrieb über die notwendigen Veränderungen in der Finanzberatung. Als Gründer der Marke "VorsorgeKampagne" setzt sich Alexander Herbert für mehr Transparenz und ein stärkeres Dienstleistungsverständnis in der Finanzberatung ein.

Vor allem im Bereich der Altersvorsorge wirken sich hohe Provisionen enorm schädlich auf die Ablaufleistung der Versicherungsverträge aus. Daher begrüßt der Geschäftsführer, dass in Großbritannien seit Januar 2013 bereits ein Provisionsverbot für Finanzprodukte mit Anlagekomponenten gilt.

Die Piraten der Diskussion sind Paul Beck (Strategy-b), Marco Habschick (Evers&Jung), Manuel Schramm (Aquilinus) und Christian Nuschele (Standard Life). Moderator und Steuermann der Diskussion ist VDH GmbH Geschäftsführer Dieter Rauch.

Agenda unter: http://honorarberater-konferenz.de/de-de/programm/agenda/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.