Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666366

Treffsicheres Sponsoring: Hyundai Archery World Cup 2017

Offenbach, (lifePR) - .


Hyundai Motor ist Sponsor des weltgrößten Dachverbands für Sportbogenschützen
Vom 8. bis 13. August 2017 findet das Hyundai Archery World Cup Turnier in Berlin statt
Hyundai stellt Fahrzeugflotte zur Verfügung und begeistert mit buntem Rahmenprogramm


Bereits seit 2016 ist Hyundai Motor Sponsor der World Archery Federation, dem weltgrößtem Dachverband für Sportbogenschützen. Damit ist die Marke bis Ende 2018 auch Namensgeber des Hyundai Archery World Cup sowie der Hyundai World Archery Championship.

Der Hyundai Archery World Cup erstreckt sich über vier verschiedene Einzelevents, die jeweils an unterschiedlichen Standorten ausgetragen werden. In diesem Jahr fand das Turnier bereits in Shanghai (China), Antalya (Türkei) und Salt Lake City (USA) statt. Vom 8. bis zum 13. August macht der Archery World Cup in Deutschland halt und wird in Berlin ausgetragen. Rund 350 Teilnehmer aus 40 Nationen spannen bei den einzelnen Events in zwei verschiedenen Disziplinen ihre Bögen. Die besten sieben Teilnehmer und jeweils ein nationaler Vertreter aus dem Gastgeberland qualifizieren sich für das Finale des Hyundai Archery World Cup am 2. und 3. September 2017 in Rom.

Ausrichter des Turniers in Berlin ist der Deutsche Schützenbund e.V. in Zusammenarbeit mit der World Archery Federation. Die Qualifikationen finden vom 8. bis zum 11. August auf dem Maifeld neben dem Olympiaglockenturm in Berlin statt, die Finalrunde vom 12. bis 13. August wird am Anhalter Bahnhof ausgetragen. Hier erfolgt ebenfalls die Siegerehrung, bei der insgesamt zehn Goldmedaillen verliehen werden.

Zur Unterstützung des Deutschen Schützenbundes stellt Hyundai Motor Deutschland eine Fahrzeugflotte, bestehend aus vier Hyundai i30 Kombi für ein Jahr zur Verfügung. Sechs weitere i30 Kombi kommen als Shuttlefahrzeuge für die Sportler und den Präsidenten der World Archery Federation im Wettbewerbszeitraum zum Einsatz. Der Hyundai i30 Kombi ist seit Juli 2017 im Markt. Bei der serienmäßigen aktiven Sicherheitsausstattung ist der i30 Kombi ganz vorn mit dabei: So gehören beispielsweise der aktive Spurhalteassistent, der Aufmerksamkeitsassistent, der Fernlichtassistent, die City-Notbremsfunktion (bis 75 km/h) sowie die Geschwindigkeitsregelanlage zur Grundausstattung des i30 Kombi. Mit einem Kofferraumvolumen von 602 bis 1.650 Litern bietet der i30 Kombi einen der größten Gepäckräume seiner Klasse. Damit ist der Hyundai i30 Kombi perfekt für den Einsatz im Rahmen des Hyundai Archery World Cups 2017 gerüstet.

Neben der Bereitstellung von Fahrzeugen ist Hyundai mit einem Promotionsstand vor Ort vertreten und bietet den Besucher der Veranstaltung ein unterhaltsames Rahmenprogramm, inklusive Probefahrten, ermöglicht durch das Autohaus CSB Schimmel in Berlin, die Marke und Modelle hautnah erleben lassen.

Für alle, die das Sportereignis nicht vor Ort verfolgen können, gibt es eine Liveübertragung auf dem Fernsehsender Eurosport und zusätzliche Berichterstattungen auf ARD und ZDF.

***
Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 Kombi 1.4: innerorts 6,9, außerorts 4,9, kombiniert 5,6; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 131; CO2-Effizienzklasse: C.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 Kombi 1.0 T-GDI: innerorts 6,0–5,9, außerorts 4,6–4,4, kombiniert 5,2–4,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 120–115; CO2-Effizienzklasse: B.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 Kombi 1.4 T-GDI: innerorts 6,7–6,4, außerorts 5,0–4,8, kombiniert 5,5; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 129–125; CO2-Effizienzklasse: B.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 Kombi 1.6 CRDi (81 kW): innerorts 4,7–4,1, außerorts 4,1–3,5, kombiniert 4,3–3,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 112–96; CO2-Effizienzklasse: A–A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 Kombi 1.6 CRDi (100 kW): innerorts 4,7–4,3, außerorts 4,1–3,7, kombiniert 4,3–3,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 112–102; CO2-Effizienzklasse: A–A+.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

HYUNDAI Motor Deutschland GmbH

Hyundai Motor Deutschland mit Sitz in Offenbach am Main ist seit 2012 eine 100-prozentige Tochter der südkoreanischen Hyundai Motor Company. In Deutschland hat Hyundai im Jahr 2016 mit einem Marktanteil von 3,2 Prozent, 107.228 Zulassungen und einem Privatkundenanteil von 54 Prozent eine hohe Qualität der Zulassungen erreicht. Damit bleibt Hyundai stärkste asiatische Marke und hat sich in den Top drei der Importmarken etabliert. Eine sehr gute Qualität bescheinigt auch der Auto Bild Qualitätsreport im Jahr 2016, den Hyundai zum dritten Mal innerhalb von sieben Jahren gewinnen konnte. Kunden bestätigen Hyundai außerdem ein attraktives Design und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Einzigartig ist das 5-Jahres-Garantiepaket ohne Kilometerbegrenzung. Im Europäischen Forschungs-, Entwicklungs- und Designzentrum in Rüsselsheim werden 95 Prozent aller in Europa verkauften Fahrzeuge entworfen, konstruiert und getestet. Als langjähriger Partner der FIFA sowie der Caritas ist Hyundai im sportlichen und im sozialen Bereich engagiert. Weltweit gehört die Hyundai Motor Group zu den fünf größten Automobilherstellern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tuning programme for the new Audi A5 B9

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

If you are looking for a car with a good balance of style, dynamics and practical attributes then the sleek new Audi A5, in its Coupe, Cabriolet...

Tuningprogramm für den neuen Audi A5 B9

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

Wer ein Fahrzeug mit gleichermaßen dynamischer Optik wie hohem Nutzwert sucht, der wird bei Audi momentan in Form des schnittig gezeichneten...

Prometeon führt die PHP(TM) Agro Linie in Europa ein, die neuen Radial-Reifen der Marke Pirelli

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Die Prometeon Tyre Group hat die neue PHP Radial Agro-Linie in Europa vorgestellt. Das Unternehmen präsentierte die Hochleistungsreifen der Marke...

Disclaimer