lifePR
Pressemitteilung BoxID: 635653 (Hyatt International LLC)
  • Hyatt International LLC
  • Beethovenstrasse 21
  • 8002 Zürich
  • http://www.hyatt.com
  • Ansprechpartner
  • Carmen Stromberger
  • +49 (89) 189478-80

Hyatt wächst weiter

Hotelgruppe gibt Pläne für erstes Ski-Resort in Europa bekannt - Hyatt Centric La Rosière lockt Skifahrer in die französischen Alpen

(lifePR) (Zürich, ) Hyatt Hotels & Resorts kündigt mit dem neuen Hyatt Centric La Rosière im französisch-italienschen Skiort La Rosière im Tarentaise-Tal das erste Hyatt Centric Hotel in Frankreich und zugleich Hyatts erstes Ski-Resort in Europa an. Die renommierte nordamerikanische Hotelgruppe schloss dafür einen Franchise-Vertrag mit La Rosière Gestion SARL ab. Für das Hotelmanagement zeichnet Sophos Hotels verantwortlich. Das 71 Zimmer umfassende Resort eröffnet voraussichtlich in der Wintersaison 2017/18 und operiert als Saisonbetrieb von Dezember bis April und von Juni bis September. Das Hyatt Centric LHyatt Hotels Corporation gibt Pläne für erstes Ski-Resort in Europa bekannta Rosière bringt als junge Lifestyle-Marke frischen Wind in die Hotellerie der französischen Alpen. Es steht für internationales Flair und richtet sich an die reisefreudige Millenium-Generation von Welt, die stets im Zentrum des Geschehens sein möchte. Weitere Informationen finden sich unter www.centric.hyatt.com.

Das neue Hyatt Centric liegt in unmittelbarer Nähe zu den Skiliften und bietet uneingeschränkten Ausblick auf das Tarentaise-Tal, das an bekannte Orte wie Courchevel, Val d’Isere und Les Arcs anschließt. 160 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden und eine spektakuläre Landschaft machen die Region zu einem Wintersport-Eldorado. Von der Piste kommend haben Gäste direkten Zugang zur Hotelbar H40 und zum eleganten, ganztägig geöffneten Restaurant La Tavola. Während Bar und Restaurant unvergleichliche Ausblicke auf die Berge bieten, genießen Urlauber von einigen Hotelbadezimmern direkte Sicht ins Tal. Der Bezug zur Umgebung ist ein wichtiger Teil des Hoteldesigns und die Nähe zur Bergwelt soll während des gesamten Aufenthaltes transportiert werden. Als einziges Ski-Resort in der Region bietet das Hyatt Centric La Rosière Heli-Skiing an. Der Neuling im Portfolio steht für ein starkes Wachstum der 2015 eingeführten Marke Hyatt Centric und ergänzt die aktuell 13 Hotels weltweit. Weitere Häuser befinden sich in Chicago, Houston, New York City und New Orleans, in Waikiki auf Hawaii, Arlington in Virginia, Park City in Utah, Miami und Key West in Florida, Long Beach, Santa Barbara und San Francisco in Kalifornien sowie in Montevideo, Uruguay. Zudem sind Eröffnungen auf Barbados und in Tokios Stadtteil Ginza geplant.

„Das Hyatt Centric La Rosière ist eine sehr wichtige und spannende Entwicklung für die Marke Hyatt Centric. Die Expansion auf einen neuen Kontinent und das erste Ski-Resort in Europa gelten für uns als Meilensteine. Wir freuen uns über das Markenwachstum in dieser Region und darauf, für unsere Gäste stets am Puls der Zeit zu sein”, sagt Peter Norman, Senior Vice President Hyatt für Akquise und Entwicklung in Europa, Afrika, dem Nahen Osten und Südwest Asien. „Wir sehen unserem ersten gemeinsamen Projekt mit Hyatt und der Einführung der Marke Centric in Europa mit Spannung entgegen“, so Fernand Donnet, CEO der Sophos Hotels. „Das Hyatt Centric La Rosière wird mit seiner Kombination aus der einmaligen Lage und der hervorragenden Ausstattung eine einzigartige Erfahrung für unsere Gäste sein. Diese Mischung macht den Erfolg der Marke Hyatt Centric aus.“

Sophos Hotels
SOPHOS HOTELS S.A. ist ein Schweizer Unternehmen, das über Expertise in den Bereichen Hotel und Management verfügt und in Europa, Zentralasien und Russland tätig ist. Sophos Hotels S.A. ist ein Unternehmen, das mit diversen wichtigen Hotelketten zusammenarbeitet und als Drittbetreiber fungiert. Derzeit führt und betreibt Sophos Hotels mehr als 20 Betriebe in Europa. Weitere Informationen finden sich auf www.sophoshotels.com.

La Rosière Gestion SARL
La Rosière Gestion wurde von Profin Développement et Gestion gegründet, um das neue Projekt in La Rosière zu entwickeln. Das Hotel ist nach der erfolgreichen Planung der benachbarten Resorts Les Arcs und La Plagne das dritte Projekt, das Profin in den französischen Alpen etabliert. Profin wird von zwei wichtigen Investoren, dem Foncière Hôtelière des Alpes und den Gallium Fund Solutions aus Großbritannien unterstützt. Foncière ist eine Gesellschaft für Immobilieninvestment, gegründet von der Caisse des Dépôts und vier örtlichen Banken, um in Hotelprojekte in den französischen Alpen zu investieren. Zu den vier Banken zählen Caisse D’Epargne Rhône Alpes, Banque Populaire des Alpes, Crédit Agricole des Savoie und Crédit Agricole Sud-Rhône-Alpes. Foncière ist in mehrere neue Projekte in der Region involviert. Gallum Fund Solutions ist eine etablierte Renten- und Investmentverwaltungsgesellschaft, die vielen Investoren in Großbritannien und in Übersee ihre Dienstleistungen zur Verfügung stellt.

FORWARD-LOOKING STATEMENTS
Forward-Looking Statements in this press release, which are not historical facts, are forward-looking statements within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Our actual results, performance or achievements may differ materially from those expressed or implied by these forward-looking statements. In some cases, you can identify forward-looking statements by the use of words such as “may,” “could,” “expect,” “intend,” “plan,” “seek,” “anticipate,” “believe,” “estimate,” “predict,” “potential,” “continue,” “likely,” “will,” “would” and variations of these terms and similar expressions, or the negative of these terms or similar expressions. Such forward-looking statements are necessarily based upon estimates and assumptions that, while considered reasonable by us and our management, are inherently uncertain. Factors that may cause our actual results, performance or achievements to differ materially from current expectations include, among others, the rate and pace of economic recovery following economic downturns; levels of spending in business and leisure segments as well as consumer confidence; declines in occupancy and average daily rate; the financial condition of, and our relationships with, third-party property owners, franchisees and hospitality venture partners; the possible inability of third-party owners, franchisees or development partners to access the capital necessary to fund current operations or implement our plans for growth; risks associated with potential acquisitions and dispositions and the introduction of new brand concepts; changes in the competitive environment in our industry, including as a result of industry consolidation, and the markets where we operate; general volatility of the capital markets and our ability to access such markets; and other risks discussed in the Company's filings with the U.S. Securities and Exchange Commission, including our Annual Report on Form 10-K, which filings are available from the U.S. Securities and Exchange Commission. These factors are not necessarily all of the important factors that could cause our actual results, performance or achievements to differ materially from those expressed in or implied by any of our forward-looking statements. We caution you not to place undue reliance on any forward-looking statements, which are made only as of the date of this press release. We undertake no obligation to update publicly any of these forward-looking statements to reflect actual results, new information or future events, changes in assumptions or changes in other factors affecting forward-looking statements, except to the extent required by applicable law. If we update one or more forward-looking statements, no inference should be drawn that we will make additional updates with respect to those or other forward-looking statements.

Hyatt International LLC

Hyatt Hotels Corporation ist eine der führenden internationalen Hotelgesellschaften mit Firmensitz in Chicago. Ganz im Sinn der langjährigen Unternehmenstradition sorgen tausende Mitarbeiter der "Hyatt Familie" durch außergewöhnlichen Service tagtäglich dafür, den Alltag der Menschen, mit denen sie in Berührung kommen, positiv zu beeinflussen. Hyatt und seine Tochtergesellschaften fungieren weltweit als Verwalter, Franchisepartner, Eigentümer und Bauträger von Hotels, Resorts sowie Wohn- und Ferienanlagen unter den 12 Premium-Marken Park Hyatt®, Grand Hyatt®, Hyatt Regency®, Hyatt®, Andaz®, Hyatt Centric™, The Unbound Collection by Hyatt™, Hyatt Place®, Hyatt House®, Hyatt Ziva™, Hyatt Zilara™ und Hyatt Residence Club®. Das Portfolio der Gruppe umfasst weltweit 679 Hotels in 54 Ländern der Erde (Stand 30. September 2016). Weitere Informationen unter www.hyatt.com.

Über Hyatt Centric
Hyatt Centric steht für Lifestyle-Hotels mit Rundum-Service in bester Lage der bekanntesten Destinationen. Geschaffen für eine reisefreudige Millenium-Generation, die Zentrumsnähe und Abenteuer schätzt, zeichnen sich Hyatt Centric Hotels durch ein von der Umgebung inspiriertes Design aus. Die Lobby Lounge gestaltet sich als modernes Insiderforum, das Gäste über neue Foodtrends, das lokale Nachtleben sowie andere Aktivitäten vor Ort informiert. Die Bar und das Restaurant fungieren als örtliche Hot-Spots, wo anregende Gespräche, regional inspirierte Speisen und Cocktails genossen werden. Durchdachte, moderne Zimmer sind auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste maßgeschneidert und bieten umweltfreundliche Badezusätze, Bluetooth-fähige Elektronik und einen Restaurant-Lieferservice. Ein Team von Mitarbeitern steht jederzeit zur Verfügung, um Gäste bei der Entdeckungstour zu unterstützen und das Beste aus ihrem Aufenthalt zu machen. Weitere Informationen finden sich unter www.centric.hyatt.com.