Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 395924

Hurtigruten holt Grönlands Kultur an Bord von MS Fram

Grönländischer Künstler Miki Jacobsen begleitet Hurtigruten Expeditions-Seereisen

Tromsø, (lifePR) - Faszinierende und auch künstlerische Aussichten versprechen die Hurtigruten Expeditions-Seereisen auf MS Fram entlang Grönlands Küste: Neben der imposanten Natur, die mit ihren Eisbergen und Gletschern im Mittelpunkt der Reisen steht, gibt es auch an Bord des Hurtigruten Expeditionsschiffes allerhand zu entdecken. Verschiedene zeitgenössische Künstler und Architekten aus Grönland waren an der Gestaltung des Schiffsinterieurs maßgeblich beteiligt und prägen mit ihren Werken das Innenleben und die Atmosphäre von MS Fram. Nun kehrt mit dem Maler und Musiker Miki Jacobsen einer von ihnen an Bord zurück und begleitet im Sommer 2013 die Hurtigruten Grönland-Saison als "Künstler an Bord".

Mit seinen Gastdarbietungen zu grönländischer Malerei, landestypischer Musik, dem traditionellen Maskentanz sowie Erzählungen aus der Welt der Inuit wird der grönländische Maler und Musiker Miki Jacobsen den Gästen auf MS Fram einen einzigartigen Einblick in die kulturelle Geschichte des Landes gewähren. "Wir freuen uns sehr, Miki Jacobsen als Gastlektor an Bord zu haben", sagt Mona Ringstrand, Produktmanagerin Expeditions-Seereisen bei Hurtigruten. "Seine abwechslungsreichen Darbietungen ergänzen hervorragend das Vortragsprogramm des Hurtigruten Expeditionsteams und bringen den Gästen die grönländische Kultur und Kunst auf einprägsame Weise näher."

Der 1965 geborene Maler und Musiker Miki Jacobsen repräsentiert die neue Künstlergeneration Grönlands, die mit ihren Werken Geschichte, Kultur, Identität und Vielfalt des Landes wiederspiegelt: "Grönlands Kultur und Natur sind eine große Inspirationsquelle für mich", so der auf Grönland lebende Künstler. "Gern möchte ich meine Begeisterung für dieses Land und seine Menschen auch mit den Hurtigruten Gästen teilen."

Miki Jacobsens Gastsommer auf MS Fram unterstützt das erklärte Ziel der Reederei, den Gästen an Bord Kultur und Tradition der bereisten Region näherzubringen. Weitere Möglichkeiten dazu bietet das Rahmenprogramm der Hurtigruten Expeditions-Seereisen nach Grönland: Von einem Besuch bei grönländischen Familien zum traditionellen "Kaffemik", der grönländischen Form des Kaffeeklatsches, über eine Gesprächsrunde mit einheimischen Schülern in der kleinen Gemeinde Uummannaq bis hin zum mittlerweile legendären Fußballspiel in der Gemeinde Ittileq, bei dem Crew und Gäste von MS Fram sich mit der einheimischen Mannschaft messen.

Für alle, die die faszinierende Kultur und Natur Grönlands selbst einmal erleben möchten, bietet Hurtigruten für Reisen mit MS Fram im Sommer 2013 Spezialpreise an: Die Expeditionsseereise "Im Herzen Grönlands" ist für vier Reisetermine im Juni 2013 ab 4.690,- Euro pro Person buchbar. Bei Buchung bis zum 12. April gibt es eine zusätzliche Ermäßigung von 500,- Euro bzw. bis zum 26. April in Höhe von 250,- Euro pro Person auf diesen Preis. Miki Jacobsen wird auf allen Hurtigruten Grönland Reisen 2013 als Gastlektor mit an Bord sein.* Im Preis enthalten sind der Flug bis/ab Kopenhagen, Transfers Flughafen bis Schiff und zurück, die Schiffsreise mit Vollpension, zahlreiche Landgänge und Polar-Circle-Boot-Fahrten laut Programm. An- und Abreisepakete ab/nach Deutschland nach/ab Kopenhagen können ab 364,- Euro pro Person hinzugebucht werden.

*ausgenommen die "Expedition Diskobucht" vom 23. bis 30. Juni 2013.

Informationen und Reservierung:

Reisen mit Hurtigruten können in jedem guten Reisebüro und direkt bei der Hurtigruten GmbH, Telefon 040 / 37 69 30 gebucht werden. Weitere Informationen unter Fax 040 / 37 50 11 16, Email ce.info@hurtigruten.com oder www.hurtigruten.de. In Österreich über: SEETOUR Austria, Rennweg 46-50, 1030 Wien, Telefon 0043/1/ 514 45 - 900, Fax 0043/1/ 514 45 97, Email seetour@ruefa.at.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ausstellung "Wasserfelder und Inselfluten" feierlich eröffnet

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Inmitten von Meereswellen und umspült von frischer Brandung – bei der Ausstellung „Wasserfelder und Inselfluten“ tauchen Besucher ins kühle Nass....

Aktuelle Bücher nun auf Kommission

, Kunst & Kultur, Augusta Presse- und Verlags GmbH

Die Leseschau ist ein kleiner Verlag, der vor allem regionale Autoren unterstützt. Mit unserem Angebot bieten wir besondere Bücher von besonderen...

Vulkansommer Kulturfestival - Am Donnerstag wird in Schlitz-Fraurombach nicht nur Hochdeutsch geredet

, Kunst & Kultur, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Wenn Häuser reden könnten, was hätte „Buisch ahl Huss“ zu erzählen? Mit seinen über 250 Jahren könnte das alte Bauernhaus viel aus der Vergangenheit...

Disclaimer