Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547052

Wettbewerb "Graffiti"

(lifePR) (Pirmasens, ) Die AG Medien gewann den 1. Preis im Wettbewerb "Graffiti" beim Jugendfest der Kulturen 2015. Zum Festtag am 15. Juli durfte die AG ihren eingereichten Entwurf mit dem Titel "NO HATE, NO FEAR" auf dem Adolph-Kolping-Platz in Kaiserslautern zwischen 8.30 und 11.30 Uhr live im Format 3,5 m x 2 m realisieren. Das war eine echte Herausforderung für die AG-Teilnehmer (Jan Bath, Tobias Brückner, Joshua Faul, Maximilian Knerr, Markus Legleitner, Steffan Orth, Niklas Petry, Jonas Süs, Philip Süs, Jonas Woll) und BK-Lehrer Matthias Jann. Ab 11.00 Uhr konnten schließlich tausende Besucher auf ihrem Marsch zum Fritz-Walter-Stadion das Werk bestaunen.

Nach dem Live-Auftritt von "MC Fitti" überreichte der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder auf der Bühne im Stadion Jonas Süs die Urkunde des mit 250 € dotierten Preises für die AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer