HSMA Umfrage zur ITB Berlin 2017

Das Interesse der deutschsprachigen Hotellerie an der weltweiten Reiseleitmesse ist ungebrochen. Donnerstag ist der bedeutsamste Messetag. 90% planen die Messe auch für 2018 ein. Nur jedes 10. Unternehmen hinterfragt die Wirtschaftlichkeit der ITB Berlin

(lifePR) ( Bendorf, )
Dies ergibt eine Umfrage der HSMA Deutschland e.V., welche im Nachgang zu der ITB Berlin 2017 durchgeführt wurde. Das Ergebnis zeigt außerdem, dass das Interesse an der ITB ungebrochen ist. Trotz der über die Jahre stattgefundenen Reduktion der relevanten Tage, steht die Teilnahme für die rund 250 befragten Vertreter aus dem deutschsprachigen Hotelmarkt an der ITB trotzdem außer Frage. 91,92% der Befragten haben an der ITB 2017 teilgenommen und 87,14% werden auch auf der ITB 2018 wieder präsent sein. Die angegebenen Gründe sind die Imagewahrung des eigenen Unternehmens (41,33%) und die Wirtschaftlichkeit (37,33%). 60% der Personen, die nicht an der ITB teilgenommen haben, geben an, dass sie gerne teilnehmen würden, die Entscheidung über die Teilnahme allerdings nicht in ihrer Hand liege.

Gründe für die Teilnahme

Für 41,33% der Befragten ist die Motivation für die Teilnahme an der ITB das Image des Unternehmens. Darauf folgt mit geringem Abstand der Return on Invest der Messe für die einzelnen Unternehmen (37,33%). Nur 10,67% der befragten Unternehmen überprüfen die wirtschaftliche Sinnhaftigkeit der Reisemesse, nehmen aber nach wie vor noch an der ITB teil.

Donnerstag ist der bedeutsamste Tag

Nur zwei Messetage haben Relevanz für die nationale Hotellerie, die ITB ist so für viele zu einer zweitägigen Veranstaltung geworden. Während am Donnerstag, dem 9. März, 94,52% und am Mittwoch, dem 8. März, 91,78% der Befragten an der ITB teilgenommen haben, sind es am Freitag nur noch 72,60% und am Sonntag 2,74%. Donnerstag wurde auch in der Bewertung als wichtigster Tag genannt, erneut knapp gefolgt von Mittwoch. Samstag und Sonntag bewerten die Umfrageteilnehmer gleichermaßen als „unwichtig“ bis „sehr unwichtig“.

ITB Berlin 2018 – 90% kommen wieder

Fast 90% (87,14%) der Befragten nehmen auch im kommenden Jahr wieder an der ITB teil. 60% derjenigen, die an der ITB 2017 nicht teilgenommen habe, tun dies nicht aus mangelndem Interesse. Viel mehr liege die Entscheidung über eine Teilnahme nicht in ihrer Hand. Die Umfrageergebnisse sind auf der Webseite der HSMA einsehbar.

Die Umfrageergebnisse auf der Webseite der HSMA Deutschland e.V.

www.hsma.de/umfrage_itb_2017
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.