Gleich zwei Auszeichnungen für HRG

CEO David Radcliffe wurde Ehrendoktor-Würde verliehen

(lifePR) ( Köln, )
Der CEO der Hogg Robinson Group (HRG), David Radcliffe, konnte kurz vor Weihnachten gleich zwei Auszeichnungen entgegennehmen. Der an der Londoner Börse gelistete international tätige Unternehmensdienstleister mit Fokus auf den Geschäftsfeldern Reise-, sowie Kosten- und Datenmanagement wurde bei den Broadwalk Business Services Awards als bestes Klein- und Mittelständisches Unternehmen gekürt. Der renommierte Preis würdigt alljährlich außergewöhnliche Leistungen börsennotierter Unternehmen und ihrer Management-Teams. HRG setzte sich gegen eine harte Konkurrenz durch. Begründung der Jury: In einem extrem schwierigen Geschäftsumfeld sei es HRG mit exzellentem Service und eigenen ausgereiften IT-Lösungen gelungen, nicht nur bestehende Firmenkunden zu halten, sondern darüber hinaus Marktanteile hinzuzugewinnen. Das kürzlich veröffentlichte Halbjahresergebnis der Gruppe unterstreiche diese positive Entwicklung, so die Jury. Radcliffe selbst erhielt außerdem die Ehrendoktor-Würde vom Glion Institute of Higher Education für seine langjährigen Verdienste um die Geschäftsreisebranche. Philippe Attia, CEO des Glion Institute of Higher Education begründete die Entscheidung: "Die Wahl von David Radcliffe lag für uns quasi auf der Hand. Seine Leidenschaft, sein Engagement und sein Weitblick als Chief Executive von HRG sind beispielhaft."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.