hotelforum: 20 Hotels bewerben sich 2012 für die Auszeichnung "Hotelimmobilie des Jahres"

(lifePR) ( München, )
Für die Auszeichnung "Hotelimmobilie des Jahres", die im Rahmen des hotelforum 2012 am 10. Oktober verliehen wird, haben sich in diesem Jahr 20 Hotels beworben. 12 Hotels befinden sich in Deutschland, drei in Österreich und jeweils eines in Italien, Kroatien, den Niederlanden, Spanien und Ungarn. Bei der überwiegenden Anzahl (17) der Bewerbungen handelt es sich um Stadthotels, drei Bewerbungen aus jeweils Kroatien, Österreich und Spanien sind von Freizeithotels eingereicht worden.

Angesprochen bei der Ausschreibung des Preises waren sowohl Hotelentwickler als auch -eigentümer und -betreiber. Für die "Hotelimmobilie des Jahres" haben sich zwischen Januar 2011 und Juni 2012 eröffnete Hotels beworben, die sich durch ein gelungenes Gesamtkonzept aus Architektur, Gestaltung und Innovation vom Wettbewerb abheben. Entscheidend dabei ist laut hotelforum die erfolgreiche und homogene Zusammenführung der einzelnen Aspekte zu einem gelungenen und wirtschaftlich erfolgreichen Hotelkonzept.

Matthias Niemeyer MRICS, Jury-Vorsitzender des hotelforum und Partner Consultant der STIWA Hotel Valuation & Consulting GmbH Chartered Surveyors: "Wir freuen uns, auch dieses Jahr über eine außergewöhnliche Breite der Bewerbungen aus ganz Europa. Vom gestylten Hostel bis zum luxuriösen Resort in außergewöhnlicher Lage sind auch in diesem Jahr alle Kategorien vertreten. Es zeigt sich aber auch, dass spannende Hotels nicht nur im unteren und gehobenen Marktsegment zu finden sind, sondern offensichtlich ist auch insbesondere bei den Hotelketten Bewegung und damit Veränderung in den mittleren Kategorien zu erkennen. Dies wird die Entscheidungsfindung für die hotelforum Jurysitzung Anfang September nicht einfacher machen."

Die Liste der Bewerbungen für die "Hotelimmobilie des Jahres" finden Sie anbei.

Das hotelforum, die europäische Fachkonferenz für Hotel- und Immobilienexperten, findet dieses Jahr am Mittwoch, 10. Oktober im Hotel Bayerischer Hof in München statt. Die Pressekonferenz ist um 18 Uhr und der Galaabend beginnt um 20 Uhr. Die Teilnahme für Medienvertreter ist kostenfrei. Anmeldungen an Martina Rozok, m@rozok.de, 0170 23 55 988.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.