Dienstag, 19. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153575

Flower-Power am Gardasee

Blütenzauber in sagenhaften Gärten und Parks - die Kraft des Frühlings erleben mit den Genießer-Packages des Hotel Orione direkt am See

Castelletto di Brenzone/München, (lifePR) - Sehnsucht nach Sonne, Lust auf Kultur:

Am Gardasee präsentiert sich der Frühling in seiner vollen Pracht. Milde Temperaturen, mediterranes Flair und berauschend schöne Parks, in denen die Natur erwacht - das ist die perfekte Antwort auf einen langen, kalten Winter. Eine traumhafte Aussicht auf die malerische Szenerie des Westufers bietet das Drei- Sterne-Hotel Orione mit Privatstrand und Sonnenterrasse am See. Für den Frühling hat das charmante Haus am Ortsrand von Castelletto di Brenzone reizvolle Packages geschnürt, die Natur- und Kulturgenuss bestens verbinden.

Gartenträume: Allein mit dem Parco Giardino Sigurtà - einer der fünf schönsten Gartenanlagen der Welt - und André Hellers paradiesischem Garten in Gardone Riviera bietet der Gardasee Einzigartiges. Heller hatte das Kleinod 1988 übernommen und die wundervolle Mischung aus Bambuswäldchen und Baumfarnen, Edelweiß und Orchideen, Bächen, Teichen und Wasserfällen mit Kunst von Roy Lichtenstein, Mimmo Paladino, Keith Haring und anderen ergänzt. Der Garten-Park Sigurtà steht Besuchern seit 1978 offen: Im Frühling entfalten sich nach der Krokos-, Veilchen- und Narzissenblüte hier Tausende von Tulpen, Iris und Rosen in den schönsten Farben (www.sigurta.it, www.hellergarden.com).

Erlebnisangebote: Die Tickets für beide Parks sind im "Kultur- und Genießerpackage" des Hotels Orione bereits enthalten. Zu den weiteren Leistungen gehört der Eintritt ins Nationaldenkmal "Il Vittoriale degli Italiani" sowie in die Skaliger Burg Malcesine und das Goethemuseums (mit vier Nächten im Doppelzimmer, 207 Euro pro Person). Wer das Arrangement "Ostern am Gardasee" bucht, erlebt eine Bootsfahrt über den See in die Blumenstadt Limone und zurück (245 Euro pro Person inklusive fünf Übernachtungen). Beide Packages umfassen die reichhaltige Halbpension mit Frühstücksbuffet, Drei-Gänge-Wahlmenü und Salatbuffet.

Ausflugslage: Das Hotel Orione liegt zentral zwischen Malcesine und Torri del Benaco und verfügt selbst über einen herrlich blühenden Garten. Alle Highlights rund um den See sind von hier bestens zu erreichen, auch die Kulturstadt Verona liegt nur 45 Minuten entfernt. Ganz in der Nähe des Hauses lassen sich Motorboot- Ausflüge auf eigene Faust unternehmen. Weitere Informationen, Packages und Buchungen unter www.hotel-orione.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg offiziell eröffnet

, Reisen & Urlaub, Naheland-Touristik GmbH

In feierlichem Rahmen wurde am Samstag, 9. September der Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg in Odernheim am Glan offiziell eröffnet. Mit den...

Mallorca, die größte Insel der Balearen, ausserhalb des Massentourismus / Es gibt viele Möglichkeiten diese Sonneninsel zu erobern

, Reisen & Urlaub, Ramona Kramp - Coaching.Seminare.Training

Eine Idee wäre, eine Woche die Serra de Tramuntana zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Dieses Gebirge, das im Westen von Mallorca verläuft,...

Schnaps-Ideen: Die Wildschönauer und ihr Krautinger

, Reisen & Urlaub, Tourismusverband Wildschönau

Sie waren wirklich arm – die Bauern der Wildschönau, die in dem abgeschiedenen Hochtal der Kitzbüheler Alpen ihr karges Dasein fristeten. Sogar...

Disclaimer