Grandhotel Hessischer Hof eröffnet zusammen mit der Sportklinik Bad Nauheim exklusiven Medizin- und Fitnessbereich

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Ab sofort freut sich das Grandhotel Hessischer Hof über einen Medizin- und Fitnessbereich der besonderen Art: Das FINEST Medical I Fitness I Health. FINEST wurde vom Grandhotel Hessischer Hof und der Sportklinik Bad Nauheim exklusiv für das Frankfurter Fünf-Sterne-Hotel entwickelt - das Konzept und die Einrichtung ist für Frankfurt und die Region einzigartig. Die Initiatoren werden das FINEST gemeinsam betreiben: Mit der synergistisch wirkenden Verknüpfung unterschiedlichster Bereiche setzen das einzig privat geführte Luxushotel in Frankfurt und die renommierte Sportklinik Bad Nauheim ganz neue Maßstäbe zum Nutzen der Gäste, Mitglieder und Patienten.

Im 290 Quadratmeter großen FINEST Medical I Fitness I Health mit Sauna, Dampfbad, zwei Behandlungsräumen sowie offener Terrasse auf der siebten Etage finden Gäste Ruhe und Entspannung vor, während und nach einem anstrengenden Tag. Aktive können mit neuesten Trainingsgeräten oder an der Kletterwand trainieren. Nicht nur bei der Entwicklung und Konzeption von FINEST Medical I Fitness I Health wurde sehr eng mit der renommierten Sportklinik Bad Nauheim zusammengearbeitet - auch mit Fachärzten ist die Sportklinik Bad Nauheim im Grandhotel Hessischer Hof präsent: So ist jeden Dienstag und jeden Mittwoch Dr. Marco Campo dell' Orto von der Sportklinik Bad Nauheim, Facharzt für Kardiologie und Innere Medizin, Ernährungsmedizin und Notfallmedizin im FINEST-Bereich für Gäste, Mitglieder und Patienten vor Ort.

Check-up-Untersuchungen, Langzeit-EKG, Echokardiographie des Herzens, orthopädische und traumatologische, internistische und kardiologische Beratungen und Behandlungen: Hotelgäste und Patienten der Sportklinik Bad Nauheim können die Leistungen der renommierten Klinik in dem Ambiente eines Grandhotels in Anspruch nehmen. Hochwertige physiotherapeutische Maßnahmen sind hier ebenso möglich wie die Spiroergometrie, die Sport-Leistungsdiagnostik oder der FINEST-Ernährungscheck durch das Institut für Sporternährung e.V. der Sportklinik Bad Nauheim. Weiterführende Untersuchungen wie CT und MRT können am gleichen Tag durchgeführt werden.

Auch externe Gäste haben die Möglichkeit, im Rahmen einer exklusiven FINEST-Clubmitgliedschaft diesen exquisiten Bereich zu nutzen. Die Anzahl der Mitglieder ist auf 100 limitiert. Die Kosten für eine Mitgliedschaft betragen jährlich 1.860 Euro.

"Ein Fitness- und Medizinbereich dieser Art ist für ein Stadt- und Tagungshotel sicherlich ungewöhnlich und in Frankfurt einzigartig. Wir sind überzeugt, dass wir uns mit FINEST Medical I Fitness I Health noch besser am Markt positionieren können. Präventive und ganzheitliche Behandlungskonzepte sowie Wohlfühlerlebnisse bilden hier die Schwerpunkte und wir freuen uns, unseren Gästen während ihre Aufenthaltes bei uns ein solches Konzept bieten zu können", so Eduard M. Singer, Generaldirektor des Grandhotel Hessischer Hof.

Über Sportklinik Bad Nauheim

Die Sportklinik Bad Nauheim mit radiomedicum Gemeinschaftspraxis Radiologie, dem Reitsportzentrum Johannishof und dem Institut für Sporternährung e.V. ist eine weltweit agierende und anerkannte Fachklinik für Orthopädie und Traumatologie sowie für Innere Medizin und Kardiologie. Die Sportklinik Bad Nauheim ist Partner des Olympiastützpunktes Hessen. Leitender Arzt der Sportklinik Bad Nauheim ist Dr. Johannes M. Peil.

Sportklinik Bad Nauheim - just take care.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.