Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 663897

Chef de Cuisine Hannes Schlegel lädt zum XIV. Gourmetfestival "Leipzig is(s)t fantastisch" im Hotel Fürstenhof, Leipzig

Kulinarische Highlights der Extraklasse unter dem Motto "Gemeinsam Abhängen"

Leipzig, (lifePR) - Zum vierzehnten Mal verwandelt sich das Hotel Fürstenhof, Leipzig vom 18. bis 20. August 2017 in eine Gourmetmeile par excellence und holt an drei aufeinander folgenden Tagen prämierte Gourmetköche, Spitzengastronomen und Winzer nach Leipzig. Auch in diesem Jahr erhalten Besucher die attraktive Möglichkeit, sich von den Küchenchefs mit kleinen feinen Köstlichkeiten kulinarisch verwöhnen zu lassen. Als besonderes Highlight hat sich Gastgeber Hannes Schlegel, Chef de Cuisine im hauseigenen Fine Dining Restaurant „Villers“, gleich vier Restaurants, die mit je einem Michelin-Stern prämiert sind, an die Kochstationen in den malerischen Hofgarten des Hotels eingeladen. Aus dem Vorjahr sind wieder mit dabei: Das „Caroussel“ aus Dresden mit Sachsens jüngstem Sternekoch Benjamin Biedlingmaier, das Erfurter Restaurant „Clara“ mit Johannes Wallner sowie das Gourmetrestaurant „Anna Amalia“ mit Marcello Fabbri aus Weimar. Erstmals mit dabei in diesem Jahr: das Gourmetrestaurant Friedrich Franz mit Sternekoch Ronny Siewert aus dem renommierten Grand Hotel Heiligendamm. Weitere Premiumpartner ergänzen die kulinarische Vielfalt mit einer exklusiven Auswahl an Weinen, Austern, Käsespezialitäten und vielen anderen hochwertigen Produkten ab 1,50 €.

Das dreitägige Genussfestival beginnt am Freitag um 18.00 Uhr und lockt mit jazzigen Akustikklängen in den Hofgarten des Hotel Fürstenhof, Leipzig. Auf ihrer Schlemmerreise durch das Hotel erwarten die Gäste zudem weitere Stationen: vor dem Hotel, im Vestibül, in der Lobby, der Pianobar sowie der Vinothek „1770 – mehr als Wein“ dürfen sich die Besucher auf eine Bandbreite teilnehmender Gastronomen freuen, die ihre kulinarischen Köstlichkeiten und Produkte zum Probieren und Genießen präsentieren. Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder Spitzenrestaurants aus der direkten Umgebung von Leipzig: das Restaurant „Stelzenhaus“ ist bereits seit dem ersten Gourmetfestival dabei und die Markkleeberger „Weinbeißerei“ sicherte sich noch im Vorjahr eines der begehrten Kochzelte. Das kulinarische Angebot reicht von saftigen Steaks des in Leipzig niedergelassenen Schweizer Rindfleisch-Veredlers „LUMA Delikatessen“, edlem Champagner von „Piper-Heidsieck“ über Spitzensekte und Qualitätsweine von „Schloss Proschwitz“ und „Weingut Baron Philippe de Rothschild“ bis hin zu veredelten Käsesorten und fruchtigen Chutneys vom Traditionskäsehaus „Tölzer Kasladen“. Gäste dürfen sich außerdem auf die zartschmelzenden und fair gehandelten Schokoladenkreationen von „Original Beans“ freuen. Von Herzhaft bis Süß - für jeden Gaumen ist etwas dabei.

„Das Gourmetfestival mit seinem einmaligen Flair ist mein persönliches Highlight des Jahres – quasi ein Treffen mit Freunden, mit denen ich gerne koche und „Gemeinsam abhänge“. Es hat für mich aber auch einen enormen weiterbildenden Stellenwert, denn der Austausch und die Gespräche mit den Gastköchen sind für mich und mein Team inspirierend. Wir erleben andere Zubereitungsweisen und -techniken. Für unsere Gäste ist es zudem eine einmalige Gelegenheit das Hotel Fürstenhof und die gehobene Gastronomie, aber auch junge Ideen und Trends der Kochkunst, kennenzulernen und in lockerer und relaxter Atmosphäre einfach nur zu genießen.“ freut sich Hannes Schlegel, Chef de Cuisine im Hotel Fürstenhof, Leipzig. Und General Jörg Müller fügt noch hinzu: „In den vergangenen Jahren hat sich das Gourmetfestival „Leipzig is(s)t fantastisch“ als feste Größe auf dem Leipziger Eventkalender etabliert und ich freue mich auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Besucher aus Leipzig und Umgebung.“

Wie jedes Jahr ist der Eintritt frei und bezahlt werden lediglich die kulinarischen Köstlichkeiten mit einer festivaleigenen Währung, dem „Gourmet“. Dabei entspricht ein "Gourmet" jeweils 1,50 €. Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit loungiger Live-Musik von „Andreas Gischke & Friends“ sowie einer bunten Kinderspielecke für die kleinen Gäste im historischen Serpentinsaal runden das Feinschmecker-Wochenende im Hotel Fürstenhof, Leipzig ab.

Veranstaltungstermine:
Freitag, 18. August 2017 – 18:00 bis 22:00 Uhr
Samstag, 19. August 2017 – 16:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag, 20. August 2017 – 12:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Informationen: www.gourmetfestival-leipzig.de

Das Gourmetfestival „Leipzig is(s)t fantastisch“ im Social Web

Auch in diesem Jahr wird es wieder die Möglichkeit geben, dem Gourmetfestival in den sozialen Netzwerken in Bildern und Eindrücken zu folgen. Unter dem Hashtag #gourmetfestivalleipzig laufen in einem Live-Stream alle Beiträge aus Facebook, Twitter und Instagram auf einer Seite zusammen. Diese „Social Media Event Wall“ wird zum Gourmetfestival für alle Besucher sichtbar projiziert und lädt diese ein, ihre Eindrücke und Erlebnisse mit allen zu teilen. Die Besucher können dadurch aktiv partizipieren, sich so mit den anderen Gästen austauschen, bestenfalls sogar ins Gespräch kommen. Aber auch wer nicht selbst vor Ort sein kann, hat so die Möglichkeit, das Gourmetfestival "live" in Bildern und Eindrücken aus der Ferne zu verfolgen.

Die Social Media Wall finden Sie unter folgendem Link:
www.spgsocialupdate.com/de/hotel-fuerstenhof-gourmetfestival

The Luxury Collection Hotels & Resorts
The Luxury Collection ist eine Selektion traditionsreicher, weltberühmter Hotels und Resorts, die einzigartige, authentische Erlebnisse bieten und ihren Gästen wunderbare, unvergessliche Erinnerungen bescheren.  Für den weltgewandten Reisenden ist die Luxury Collection ein Tor zu den attraktivsten und spannendsten Reisezielen der Welt.  Jedes einzelne Hotel reflektiert den Charme, die Geschichte und Schätze seines Standortes in authentischer Weise. Beeindruckende Ausstattung, spektakuläres Ambiente, tadelloser Service und modernste Annehmlichkeiten sorgen für ein einzigartig attraktives Erlebnis. Derzeit besteht die ursprünglich 1906 als CIGA gegründete luxuriöse Kollektion aus über 100 Hotels und Resorts in 30 Ländern, die alle den Ruf genießen, zur Weltelite zu zählen. Zur Luxury Collection gehören viele preisgekrönte Hotels, darunter zahlreiche Häuser mit jahrhundertelanger Tradition, die mit ihrem unvergleichlichen Service, Stil und ihrer Klasse die Erwartungen der Gäste stets übertreffen. Die Luxury Collection Hotels nehmen am preisgekrönten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest® teil, bei dem Mitglieder auf members.marriott.com ihr Konto mit Marriott Rewards® und The Ritz Carlton Rewards® verknüpfen können und damit ihren Elitestatus abstimmen und unbegrenzt ihre gesammelten Punkte übertragen können. Weitere Informationen unter www.luxurycollection.com sowie auf Twitter, Instagram und Facebook.

Marriott International
Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) ist die weltweit größte Hotelgesellschaft  mit Sitz in Bethesda, Maryland/USA. Zu ihr gehören mehr als 6.000 Hotels in über 120 Ländern. Das Portfolio umfasst direkt und als Franchise betriebene Hotels sowie lizensierte Timeshare-Anlagen unter dem Dach 30 führender Marken: Bulgari Hotels and Resorts®, The Ritz-Carlton® und The Ritz-Carlton Reserve®, St. Regis®, W®, EDITION®, JW Marriott®, The Luxury Collection®, Marriott Hotels®, Westin®, Le Méridien®, Renaissance® Hotels, Sheraton®, Delta Hotels by MarriottSM, Marriott Executive Apartments®, Marriott Vacation Club®, Autograph Collection® Hotels, Tribute Portfolio™, Design Hotels™, Gaylord Hotels®, Courtyard®, Four Points® by Sheraton, SpringHill Suites®, Fairfield Inn & Suites®, Residence Inn®, TownePlace Suites®, AC Hotels by Marriott®, Aloft®, Element®, Moxy Hotels® und Protea Hotels by Marriott®. Zum Unternehmen gehört außerdem das preisgekrönte Bonusprogramm Marriott Rewards® inklusive The Ritz-Carlton Rewards® und Starwood Preferred Guest®. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter www.marriott.de. Weitere Informationen unter www.marriottnewscenter.com sowie auf Twitter unter @MarriottIntl.

Hotel Fürstenhof, Leipzig

Das Hotel Fürstenhof, Leipzig gehört zur erlesenen Riege der Luxury Collection und liegt im Herzen der Kultur- und Messestadt Leipzig. Das historische Gebäude birgt 90 elegante Zimmer und Suiten, deren Interieur von Myrtenholz und kostbaren Stoffen geprägt wird. Hohe Decken, Marmor und große Fenster geben dem Hotel seinen klassisch-patrizischen Palast-Charakter und machen es zu einem der exklusivsten Gebäude in ganz Deutschland. Im Restaurant Villers, einem Salon im Stil des 18. Jahrhunderts, serviert Küchenchef Hannes Schlegel und sein Küchenteam internationale und regionale Spezialitäten. Der Wellnessbereich AquaMarin bietet neben einem Erlebnis-Schwimmbad mit Pool-Bar, auch eine Finnische Sauna sowie eine einzigartige Erlebnisduschgrotte - in Kombination mit einer Massage und Beauty-Behandlung der ideale Ausklang eines erlebnisreichen Tages. Ein außergewöhnlich feierlicher Rahmen für Bankette und Tagungen steht mit dem Serpentinsaal aus dem Jahre 1865 zur Verfügung. Der gänzlich mit Original-Serpentingestein, dem sogenannten "Marmor der sächsischen Könige", ausgestattete Saal ist weltweit einzigartig und gilt in seiner Art als kunsthistorische Kostbarkeit. www.hotelfuerstenhofleipzig.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weinhelden.de: Lachs & Wein – Eine sehr delikate Paarung!

, Essen & Trinken, Weinhelden GmbH

Welcher Wein zu Lachs passt, ist nicht einfach mit weiß, rosé oder rot zu beantworten. Denn je nach Zubereitungsart und den verwendeten Zutaten...

Kann man das noch essen?

, Essen & Trinken, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Haltbarkeit von Lebensmitteln wird von Verbraucherinnen und Verbrauchern sehr unterschiedlich beurteilt. Die Initiative Zu gut für die Tonne!...

„Wirt sucht Bauer live“: Der erste bayerische GastroRegioTag startet

, Essen & Trinken, Kompetenzzentrum für Ernährung

Der Trend zu frischen Regionalprodukten in der Küche ist ungebrochen. Und gerade die kommunizierte, direkte Zusammenarbeit mit Erzeugern aus...

Disclaimer