Hallertauer Hopfakranzlfest am 1. September im Kloster Scheyern

(lifePR) ( Pfaffenhofen a.d.Ilm, )
Der Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. und die Gemeinde Scheyern laden am
1. September 2019 zum 14. Hopfakranzlfest mit abwechslungsreichem Programm in den Klosterinnenhof nach Scheyern ein.

Endlich ist es wieder soweit: am 1. September 2019 lädt der Hopfenland Hallertau Tourismus gemeinsam mit der Gemeinde Scheyern und dem Kloster Scheyern ab 11:00 Uhr zu diesem ganz besonderen Fest ein. Die attraktive Regionalmesse rund um das „Grüne Gold“ ist inzwischen weit über die Grenzen der Hallertau bekannt. Die Schirmherrschaft hat Abt Markus Eller vom Kloster Scheyern übernommen.


Klosterinnenhof in Scheyern als Veranstaltungsort

„Wir freuen uns sehr, dass das Hopfakranzlfest heuer in Scheyern stattfindet. Das Fest zeigt, wie sich die Holledauer mit ihrem Alleinstellungsmerkmal - dem Hopfen - identifizieren und ist ein gutes Beispiel, wie die Regionalität gefördert werden kann“, freut sich Bürgermeister Manfred Sterz. 

„Unser idyllischer Klosterinnenhof bietet den idealen Rahmen für das Hopfakranzlfest“, so Pater Lukas vom Kloster Scheyern. „In den letzten Monaten feierte das Kloster Scheyern bereits mit vielen Veranstaltungen sein 900-jähriges Bestehen. Das Hopfakranzlfest wird ein weiterer Höhepunkt in diesem Festreigen werden!“

Hopfenprodukte und Klosterbrauereien

Große und kleine Besucher können sich auf ganz besondere Attraktionen und Schmankerl freuen. Ab 11:00 Uhr haben die Gäste an rund 30 Ständen Gelegenheit, den Hopfen von seiner schönsten Seite kennenzulernen. Dekoratives, Handwerkliches und Kunstvolles gibt es zur Genüge: Der Hopfen ziert nicht nur die klassisch gebundenen Hopfenkränze, sondern auch Keramik, Schmuck und allerlei Textilwaren. Informationen rund um das Hopfenland Hallertau mit Ausflugs- und Freizeittipps dürfen natürlich auch nicht fehlen und auch die vor kurzem neu gewählten Hopfenhoheiten haben ihr Kommen zugesagt.

Für das leibliche Wohl ist durch die Klostermetzgerei und die lokalen Vereine bestens gesorgt. Die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen übernimmt die Dorfgemeinschaft Euernbach.  Pater Lukas hat zudem befreundete bayerische Klosterbrauereien aus ganz Bayern eingeladen, ihre Spezialbiere vorzustellen. „Acht bayerische Klosterbrauereien sind seit kurzem in einem Verein organisiert. In Klostermauern gebrautes Bier hat auch einen historischen und kulturellen Wert. Eine Veranstaltung wie das Hopfakranzlfest, welches zur Erntezeit in der Hallertau gefeiert wird, bietet sich hervorragend an, um den Vertretern der Klosterbrauereien die Hallertau näher zu bringen und den Bezug zum Rohstoff zu stärken“, erklärt Pater Lukas.

Kinderprogramm, Brauerei- und Basilikaführungen

Gäste, die das köstliche Bier der Klosterbrauerei Scheyern nicht nur genießen möchten, sondern auch Einblick in den Brauprozess erhalten möchten, können sich um 13:30 Uhr und 14:30 Uhr einer Brauereiführung anschließen. Einstündige Führungen durch das Kloster Scheyern finden jeweils um 13:00, 14:00 und 15:00 Uhr statt.  Um die idyllische Landschaft rund um das Kloster und Scheyern zu entdecken, bieten sich die zahlreichen Wanderwege an. Ein ganz besonderes Erlebnis sind sicher die Kutschfahrten, welche am Schyrenplatz starten. Die Kinder dürfen sich auf ein buntes Programm mit Outdoorspiele, Bobby-Car-Rennen und Luftballonmodelage freuen. Um 13:00, 14:00 und 17:00 unterhält ein Kasperltheater die jungen Gäste und um 18:00 Uhr tritt sogar ein Zauberer auf!

Bayerische Musik, Tanz und Tradition

Musikalisch zeigt sich das Hopfakranzlfest ebenfalls sehr vielfältig: Das Programm auf der Bühne beginnt um 11:00 Uhr mit der Musikkapelle Scheyern. Ab 13:00 Uhr zeigen die Wolfersdorfer Goaßlschnalzer ihr Können. Zwischen 14:00 und 16:30 Uhr sorgt die Gerolsbacher Blasmusik „mittendrin“ für musikalische Unterhaltung bis dann um 16:30 Uhr die Hopfa-Moos-Musi die Bühne übernimmt. Für tanzfreudige Gäste wird sogar ein Tanzboden im Klosterinnenhof aufgebaut! Unter der Anleitung von Vortänzern darf ab 17:00 Uhr beim Volkstanz das Tanzbein geschwungen werden. Ein weiterer Höhepunkt erwartet die Besucher mit dem Auftritt der Schuhplatter des Trachtenvereins „Ilmtaler Pfaffenhofen“ in der Tanzpause. Der Gewinner des Hopfensack-Schätzens wird gegen 17:30 Uhr bekanntgegeben. Bei diesem Gewinnspiel können alle Besucher das Gewicht des traditionellen Hopfensacks am Stand des Tourismusvereines schätzen und wertvolle Preise gewinnen.

Durch das Programm führt Gerhard Daxberger. Weitere Informationen zum 14. Hallertauer Hopfakranzlfest sind auf www.hopfenland-hallertau.de zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.