Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668967

Honda führt Eintauschprämie für Dieselfahrzeuge ein

Bis zu 5.500 Euro Förderung beim Kauf eines Neuwagens

Frankfurt, (lifePR) - Honda bietet Fahrern eines Dieselfahrzeugs mit Abgasnorm Euro 1 bis Euro 4, die von ihrem Fahrzeug auf ein neues Modell von Honda umsteigen, künftig eine Eintauschprämie an. Mit der Maßnahme fördert das Unternehmen die Modernisierung des Fahrzeugbestandes in Deutschland hin zu effizienteren und umweltfreundlicheren Modellen.

Die Eintauschprämie gilt zunächst bis Ende September und beläuft sich beim Kauf eines neuen Civic Tourer auf bis zu 5.500 Euro. Voraussetzung ist die Abgabe und zertifizierte Verschrottung des alten Dieselfahrzeugs, das mindestens sechs Monate auf den Kunden zugelassen sein muss.

Kraftstoffverbrauch Honda Modelle in l/100 km: kombiniert 10,1-3,6. CO2-Emissionen in g/km: 234-94. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zur offiziellen spezifischen CO2-Emission neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marder im Motorraum: Was Sie dagegen tun können

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Es ist ihr Jagdinstinkt, der Marder nachts unter parkende Autos lockt. Dort zerbeißen sie Kühlwasser- oder Bremsschläuche, Elektrokabel und Gummidichtungen....

Der Verkehr kommt ins Rollen

, Mobile & Verkehr, Hudora GmbH

Der 22. September soll ihr Tag werden. Der Tag der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer, der Fußgänger und Skateboarder, der Rad- oder Rollerfahrer....

CSD-Parade behindert Stadtbahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die Parade zum Christopher-Street-Day am 23. Juni wird zu zeitweisen Einschränkungen vor allem beim Stadtbahnverkehr in der Innenstadt führen....

Disclaimer