lifePR
Pressemitteilung BoxID: 419067 (Holländisches Fischbüro in Deutschland c/o Seidl PR & Marketing GmbH)
  • Holländisches Fischbüro in Deutschland c/o Seidl PR & Marketing GmbH
  • Rüttenscheider Straße 144
  • 45131 Essen
  • http://www.matjes.de
  • Ansprechpartner
  • Daniela Seidl
  • +49 (201) 8945889-0

Peter Koch-Bodes mit holländischem Königsorden ausgezeichnet

Vorsitzender des Fachverbands "Der Fischhandel" für sein Matjes-Engagement geehrt

(lifePR) (Rijswijk/Essen, ) Am 19. Juni 2013 erhielt der 73-jährige Bremer Peter Koch-Bodes den holländischen Königsorden "Ritter im Orden von Oranien-Nassau". Der Vorsitzende des Fachverbands "Der Fischhandel" im Bundesverband für den Lebensmittelhandel wurde für sein jahrzehntelanges Engagement für den holländischen Matjes geehrt. Diese Auszeichnung ist eine der ersten, die der neue König Willem-Alexander verleiht und eine der wenigen, die Deutsche durch das niederländische Königshaus erhielten.

Peter Koch-Bodes unterstützt die Matjes-Saisoneröffnung seit drei Jahrzehnten ehrenamtlich - von der Einholung von Genehmigungen über die Mitwirkung am Programm bis hin zur Einladung von wichtigen Protagonisten wie die Ehrenwerte Gesellschaft und die Mitglieder der Matjes-Gilde.

Der passionierte Fischhändler erhielt die Auszeichnung "Ritter im Orden von Oranien- Nassau" von Karin Westra, Landwirtschaftsattaché des Königreichs der Niederlande, und Hylke Boerstra, Honorarkonsul des Königreichs der Niederlande, im Rahmen der Matjes- Saisoneröffnung. Mit dieser Auszeichnung werden Personen gewürdigt, die sich mit besonderen Leistungen für die Niederlande verdient gemacht haben, so Hylstra in seiner Rede. In ihrer Laudatio würdigte Westra insbesondere das Engagement, das Koch-Bodes seit 30 Jahren bei der Organisation der Festivitäten zur Matjes-Saisoneröffnung zeigt. Seine Kreativität kennt dabei keine Grenzen. So kam zum Beispiel der erste Matjes bereits per Schiff über die Weser, per Oldtimer, Fahrrad oder Zug in die Hansestadt. Die Veranstaltung ist damit für die Bremer Bürger sowie für die lokale und nationale Presse seit drei Jahrzehnten interessant.

Festes Programmhighlight ist zudem die symbolische Übergabe der ersten Matjes- Fässchen an die Landesvorsitzenden des Fischfachhandels, um die Meeresdelikatesse auch in anderen Bundesländern zu bewerben. Peter Koch-Bodes trug somit wesentlich zur Absatzförderung von Matjes bei. Zudem gelang es durch seine Mithilfe auch, immer neue Fans für die typisch holländische Spezialität zu gewinnen.