lifePR
Pressemitteilung BoxID: 416699 (Holländisches Fischbüro in Deutschland c/o Seidl PR & Marketing GmbH)
  • Holländisches Fischbüro in Deutschland c/o Seidl PR & Marketing GmbH
  • Rüttenscheider Straße 144
  • 45131 Essen
  • http://www.matjes.de
  • Ansprechpartner
  • Daniela Seidl
  • +49 (201) 8945889-0

Jette Joop eröffnet die Matjes-Saison am 19. Juni

Verkaufsstart für neuen Matjes bundesweit verschoben

(lifePR) (Rijswijk/Essen, ) Am 19. Juni startet die Matjes-Saison für ganz Deutschland in Bremen. An den Eröffnungsfeierlichkeiten nimmt Jette Joop, Designerin und DRK-Kinderbotschafterin, teil. Aufgrund des schlechten Wetters der vergangenen Wochen musste der ursprüngliche Starttermin verschoben werden. Der Hering hatte zu wenig Nahrung gefunden. Somit fehlte ihm der richtige Fettanteil, um zum Matjes verarbeitet zu werden. Daher hatte die Fischbranche den Verkaufsstart der neuen Ware um zwei Wochen nach hinten verlegt, um nur beste Qualität anbieten zu können.

Highlight der 30. Matjes-Saisoneröffnung ist die Versteigerung des ersten Fässchens für einen guten Zweck. Deutschlands Unternehmen sind herzlich eingeladen, am 19. Juni ein Gebot für den ersten Matjes abzugeben. "Ich hoffe auf eine zahlreiche Teilnahme von deutschen Unternehmen. Mit dem Geld werden Kindergärten des Bremer Roten Kreuzes unterstützt, die die Gesundheit und damit das körperliche, seelische, geistige und das soziale Wohlbefinden von Kindern fördern. In diesen Einrichtungen lernen Kinder und Jugendliche auch, wie sie sich gesund ernähren können. Matjes passt da ausgezeichnet auf den Speiseplan", so Jette Joop.

Der Auktions-Gewinner eröffnet gemeinsam mit der Designerin und DRKKinderbotschafterin vor versammelter Presse die Matjes-Saison und ist dementsprechend auf dem offiziellen Pressefoto vertreten. Der Sieger kann zudem das erste Fässchen für seine eigenen Marketingzwecke nutzen. Das Holländische Fischbüro nennt den Gewinner auf der Website und in Broschüren.

Interessierte Unternehmen können unter www.matjes.de weitere Informationen über die Versteigerung und die Anmeldeunterlagen herunterladen. Bei Fragen hilft zudem das Holländische Fischbüro in Deutschland unter der Telefonnummer 0201 8945889-0 weiter.

Späterer Start der Matjes-Saison aufgrund von schlechtem Wetter

Nach 2006 ist es das zweite Mal in der Geschichte, dass der Start der Matjes-Saison verschoben werden musste. Der Grund für die Terminverlegung ist die schlechte Witterung der vergangenen Wochen. Durch mangelnde Sonneneinstrahlung entwickelte sich das Wachstum von Plankton sehr spät. Die Heringe haben daher nicht ausreichend Nahrung finden können, um einen ausreichenden Fettanteil zu entwickeln und anschließend zum Matjes verarbeitet zu werden. Die Wetteraussichten sind jedoch gut, daher kommt das traditionelle Produkt pünktlich zum neuen Termin in gewohnter Qualität auf den Markt.