lifePR
Pressemitteilung BoxID: 419034 (Holländisches Fischbüro in Deutschland c/o Seidl PR & Marketing GmbH)
  • Holländisches Fischbüro in Deutschland c/o Seidl PR & Marketing GmbH
  • Rüttenscheider Straße 144
  • 45131 Essen
  • http://www.matjes.de
  • Ansprechpartner
  • Daniela Seidl
  • +49 (201) 8945889-0

Das erste Fässchen der Saison kommt für 20.000 Euro unter den Hammer

Der bundesweite Verkauf des neuen Matjes beginnt

(lifePR) (Rijswijk/Essen, ) Deutsche Rote Kreuz-Kinderbotschafterin Jette Joop eröffnete heute die Matjes-Saison für ganz Deutschland in Bremen. Damit beginnt auch der Verkaufsstart der neuen Ware. Highlight der heutigen Eröffnungsfeierlichkeiten war die Versteigerung des ersten Matjes-Fässchens. Die Werner Lauenroth Fischfeinkost GmbH durfte die begehrte Trophäe für 3.300 Euro Einsatz mit nach Hause nehmen.

Jeder Matjes in dem Sieger-Fässchen hatte somit einen Wert von 267 Euro. Der Erlös kommt dem Bremer Roten Kreuz zugute, das mit dem Geld Kinderprojekte fördert. In einem spannenden Wettkampf mussten sich die FrischeParadies KG auf Platz zwei sowie das belgische Unternehmen Parlevliet NV und das niederländische Unternehmen Parlevliet & van der Plas B.V. auf Platz drei knapp geschlagen geben. Jette Joop freute sich über die hohe Spende: "Ich möchte allen Unternehmen für ihre Teilnahme danken. Das Geld geht an Jugendfreizeitheime und Kindertagesstätten in Bremen. Dort lernen Kinder und Jugendliche unter anderem, wie sie sich gesund ernähren können. Ein Matjes passt da natürlich super in den Speiseplan." Die von Dr. Matthias Keller, Geschäftsführer des Fisch-Informationszentrums e.V. (FIZ), geleitete Auktion folgte dem Prinzip einer amerikanischen Versteigerung, bei der jedes Gebot einer realen Geldspende entspricht.

Matjes, Musik und königliche Ehrung auf dem Domshof

"Die Matjes-Saison 2013 ist eröffnet" - mit diesen Worten läuteten Jens Lauenroth von der Werner Lauenroth Fischfeinkost GmbH und Jette Joop den bundesweiten Verkaufsstart der Meeresdelikatesse auf dem Domshof ein. Gemeinsam mit Matjes-Hermann öffneten sie das erste Fässchen und bescheinigten dem Matjes 2013 eine ausgezeichnete Qualität. Von dem leckeren Geschmack konnten sich auch die Bremer Bürger überzeugen: Meisjes reichten kostenlose Fischproben.

Ein buntes Rahmenprogramm rundete das Matjes-Fest in der Bremer Innenstadt ab: Live-Musik und Auftritte der Bremer Rotkreuz-Kindergärten sorgten für gute Stimmung.

Der Bremer Peter Koch-Bodes, Vorsitzender des Fachverbands "Der Fischfachhandel" im Bundesverband des Lebensmitteleinzelhandels (BVLH), erhielt für seinen langjährigen Einsatz für den holländischen Matjes und die jährlichen Festlichkeiten zur Saison-Eröffnung den holländischen Königsorden "Ritter im Orden von Oranien- Nassau". Diese Auszeichnung ist eine der ersten, die der neue König Willem-Alexander bisher verlieh, und eine der wenigen, die überhaupt an Deutsche vergeben wurden.

Start der Tour de Matjes

Die Eröffnungsfeierlichkeiten in Bremen waren der Start für zahlreiche Matjes-Feste in ganz Deutschland. Im Rahmen der "Tour de Matjes" feiern Feinschmecker und Handel den Verkaufsstart des silbernen Fisches mit bunten und vielseitigen Veranstaltungen.

Der ursprüngliche Termin der Matjes-Saisoneröffnung musste aufgrund der schlechten Witterung der vergangenen Wochen verschoben werden. Der Hering hatte zu wenig Nahrung im Meer gefunden. Somit fehlte ihm der richtige Fettgehalt, um zum Matjes verarbeitet zu werden.