Montag, 20. November 2017


Design-Objekt und Arena-Blick

Holiday Extras mit den außergewöhnlichsten Hotels für die Übernachtung vor dem Abflug

München, (lifePR) - So beginnt der Urlaub mit Stil: Wer am frühen Morgen in die schönsten Wochen des Jahres startet und zudem noch von weiter her zum Flughafen anreist, bucht oftmals eine Vorübernachtung. Dabei reicht das Sortiment der angebotenen Flughafen-Hotels von puristisch bis glamourös. Holiday Extras ist der führende Vermittler von Airport-Hotels in Deutschland und im angrenzenden Ausland. Aus seinem Portfolio hat das Münchner Unternehmen die ungewöhnlichsten vier Häuser zusammengestellt:

Anpfiff für den gelungenen Urlaub - Arena-Blick in Düsseldorf:

Eingefleischte Fußballfans kommen im Tulip Inn Düsseldorf Arena am Abend vor ihrer Abreise voll auf ihre Kosten. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist das Hotel in den Bau des Fußballstadions integriert. Das Besondere: Restaurant und Bar bieten einen Panorama-Blick aufs Stadion und lassen beim Abendessen, Frühstück oder Cocktail das Herz eines jeden Sportfans höher schlagen.

Angebot: Eine Übernachtung mit bis zu 15 Tagen Parken kostet bei Holiday Extras ab 99 Euro. Der Shuttle-Bus zum zehn Minuten entfernten Flughafen ist inklusive.

Flughafen-Hotel mit dem gewissen Touch - Design-Interieur in Stuttgart:

Außergewöhnlich präsentiert sich auch das Mövenpick Hotel Stuttgart Airport & Messe am Flughafen Stuttgart. Die Inneneinrichtung wurde von keinem Geringerem als dem Star-Designer Matteo Thun entworfen. Dieser kreierte in der Vergangenheit bereits exklusive Produkte wie Bulgari-Uhren, Campari-Gläser oder Espresso-Tassen der Kultmarke Illy.

Angebot: Eine Übernachtung gibt es bei Holiday Extras bereits ab 120 Euro. Da das Hotel direkt am Terminal liegt, ist kein Transfer nötig. Die Buchung lässt sich auf Wunsch mit einer Parkplatz-Reservierung auf dem Airparks Parkplatz Stuttgart kombinieren. Acht Tage sind hier schon ab 42 Euro erhältlich.

Abflug von Wolke Sieben - Spa-Paradies an Münchens Tor zur Welt:

Richtig entspannt beginnt der Urlaub für Gäste des Kempinski Hotel Airport in München. Das Haus verfügt nämlich über einen umfangreichen Spa-Bereich, in dem Urlauber am Vorabend ihrer Abreise buchstäblich die innere Mitte finden. Zu den Annehmlichkeiten zählen Schwimmbad, Sauna, Dampfbad sowie ein 24 Stunden geöffnetes Fitness-Center. Gegen Aufpreis können Gäste auch Massagen und Aroma-Behandlungen buchen.

Angebot: Eine Übernachtung inklusive acht Tage Parken bietet Holiday Extras hier ab 179 Euro an. Das Hotel liegt direkt angrenzend zum Terminal. Besonders anspruchsvolle Gäste können bei Holiday Extras für 289 Euro sogar eine Suite buchen.

Übernachten in einer Architektur-Ikone - Airport Hilton in Frankfurt:

Das Hilton Frankfurt Airport am Rhein-Main-Flughafen hat bereits zahlreiche Preise abgeräumt. Zuletzt wurde es vom amerikanischen Business Traveller-Magazin zum besten Flughafen-Hotel der Welt gewählt. Es befindet sich in dem Geschäfts- und Unterhaltungskomplex The Squaire, der direkt mit dem Terminal 1 des Frankfurter Flughafens verbunden ist und über eine ganze Reihe an Restaurants und Geschäften verfügt. Gäste sollten also unbedingt schon am Nachmittag des Vortages anreisen, um das gesamte Angebot in Anspruch nehmen zu können.

Angebot: Holiday Extras bietet eine Übernachtung im Hilton Frankfurt Airport ab 149 Euro an. Das ebenfalls im "The Squaire" gelegene Schwesterhaus Hilton Garden Inn bietet die Übernachtung sogar bereits ab 125 Euro an. Wer einen Parkplatz für die Dauer seiner Reise benötigt, kann bei Holiday Extras eine entsprechende Kombination nutzen. Acht Tage Parken auf dem Airparks Frankfurt gibt es bereits ab 42 Euro.

Information für Journalisten: Bilder stehen auf Anfrage auch in höherer Auflösung zur Verfügung.

Holiday Extras GmbH

Holiday Extras ist eine Marke der ABC Holiday Plus GmbH, dem deutschen Marktführer für die Vermittlung von Flughafen-Hotels und -Parkplätzen in Europa. Die Reservierung eines Parkplatzes über Holiday Extras bietet Kunden neben der Stellplatzgarantie eine Ersparnis von bis zu 70 Prozent gegenüber den Tarifen, die ohne eine Vorausbuchung am Flughafen berechnet werden. Bei Parkplätzen, die nicht direkt auf dem Flughafengelände liegen, ist der Transfer zum Terminal und zurück im Preis inbegriffen. An vielen Airports wird zudem das sogenannte "Valet Parken" angeboten, d.h. die Übergabe des Pkw erfolgt bei An- und Abreise direkt am Terminal. Das Fahrzeug wird für den Kunden geparkt und ihm bei seiner Rückkehr wieder bereitgestellt.

An 13 Flughäfen betreibt und vermittelt das Unternehmen unter der Marke "Airparks" eigene und lizensierte Parkflächen. Neben Stellplätzen vermittelt Holiday Extras Park, Sleep & Fly- Angebote, welche die Übernachtung im Flughafen-Hotel, den Parkplatz, Transfers und oftmals auch das Frühstück beinhalten. Seit 2009 sind Hotels und Parkplätze an Kreuzfahrthäfen im Angebot. Buchbar sind sämtliche Leistungen über rund 12.000 Reisebüros (CRS: Amadeus TOMA, Sabre red + merlin, Jack Plus und TrafficsCosmo - Buchungscode HEX), die Webseite und das Team Reservierung & Service. Holiday Extras bietet Journalisten besondere Pressekonditionen. Nähere Informationen sind unter www.holidayextras.de erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

“Ski Juwel Ski-Opening Wildschönau“ – die gemütlich Variante vom 15. - 17. Dezember

, Reisen & Urlaub, Tourismusverband Wildschönau

Das beliebte Tiroler Skigebiet feiert die neue Saison mit neuer Bergbahn, Partystimmung und Hüttengaudi sowie mit einer attraktiven Pauschale....

Karawane Reisen bleibt Spezialist für Individualreisen

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Ab sofort können Reisebüros bei dem touristischen Dienstleister Infox die zehn neuen Kataloge des ­Ludwigsburger Spezial-Reiseveranstalters Karawane...

Ein beliebtes Weihnachtsgeschenk - Der Geschenk-Gutschein

, Reisen & Urlaub, FIRMEDIA® GmbH & Co. KG

Besonders zur Weihnachtszeit sind Geschenk-Gutscheine beliebte Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde. Ob Hotel- oder Restaurant Gutscheine,...

Disclaimer