Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65448

Wohlfühlpakete zum Genießen und Ausspannen im Hotel Hohenwart

Herbstliche Genüsse in Südtirol

(lifePR) (Schenna, ) Das Hotel Hohenwart, eines der führenden Ferienhotels in Südtirol, verwöhnt seine Gäste im Herbst mit Wellness-Schnuppertagen für den schnellen Energie-Kick, einem Wein- und Kultur Package für Genießer und dem Kulinarik-Paket "Weiße Mützen" für Hobbyköche, die das Geheimnis der Südtiroler Gourmet-Küche ergründen möchten. Die in warmes Herbstlicht getauchten Südtiroler Berge laden zum Wandern und Ausspannen ein.

"Weiße Mützen" - Für Hobby-Köche hält das Hotel Hohenwart vom 15.11. bis 22.11.2008 das Kochkurs-Paket "Weiße Mützen" bereit. In drei Kochkursen zu den Themen "Regional und Bodenständig", "Leichte, Mediterrane Küche" und "Fische und Krustentiere" weiht Küchenchef Markus Marmsoler seine Schüler in die Geheimnisse seiner Küche ein. Abgerundet werden die einzelnen Kurse durch ein gemeinsames Abendessen mit passenden Weinen und Erläuterungen des Sommeliers. An den kursfreien Tagen können die Gäste an einer Kellereibesichtigung teilnehmen, bei einer Degustation die Finessen von Aceto Balsamico und Olivenöl kennenlernen, sowie das Seminar "Italiens Weine" besuchen. Das Paket "Weiße Mützen" inklusive sieben Tage Verwöhnpension ist für 799 Euro pro Person buchbar.

"Wein und Kultur" - Vom 8. bis zum 15. 11. 2008 reihen sich die Veranstaltung rund um Wein und gutes Essen in Südtirol aneinander - vom Meraner Weinfest über die Spezialitäten-Schau "Culinaria" bis hin zum "Martinsgansl-Feschtl" im Hotel. In dieser Woche bietet das Hotel Hohenwart seinen Gästen das "Wein & Kultur" Special mit 7 Tagen Verwöhnpension ab 630 Euro pro Person, inklusive Transfers zu den Veranstaltungen, einer Weinwanderung auf den Spuren des Lagrein und einer Kulturfahrt ins Trentino.

"Wellness-Schnuppertage" - Wer sich im Herbst noch einmal ein paar Tage Zeit nehmen möchte, um Energie für den nahenden Winter zu tanken, findet in der ruhigen Atmosphäre des Hotel Hohenwart nicht nur die perfekte Umgebung zum Abschalten und Relaxen, sondern auch günstige Angebote für den erholsamen Kurztrip. Die Wellness-Schnuppertage sind für drei Tage (von Donnerstag bis Sonntag) oder für vier Tage (von Sonntag bis Donnerstag) ab 430 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar und beinhalten neben der Hohenwart Verwöhnpension - inklusive vitalem Kulinarium - einen Wellness-Gutschein über 100 Euro.

Weitere Informationen zum Hotel und attraktiven Angeboten finden Interessierte unter www.hohenwart.com.

Hotel Hohenwart

Das Vier-Sterne Hotel Hohenwart in Schenna feierte im letzten Jahr fünfzigjähriges Jubiläum. Seit der Gründung hat sich viel verändert: Aus der einstigen Frühstückspension ist eines der führenden Hotels Südtirols geworden. Das Wohlfühlhotel, bestehend aus dem Haupthaus, dem Haus Traube und dem Haus Christiane, bietet seinen Gästen eine Wellnessoase mit dem "Träumeland" und großer Sauna- und Badelandschaft, die Beautyoase "Land des Lächelns" und den Fitnessbereich "well&fit". Die kreative Gourmetküche und der gut bestückte Weinkeller stehen für kulinarische Genüsse von herzhaft tirolerisch bis international. Getreu dem Motto "Zu Hause bei Freunden" steht das Hotel Hohenwart nicht nur für erstklassigen Komfort und Service, sondern auch für die warmherzige und freundschaftliche Atmosphäre, die von Familie Mair und ihrem Team seit Generationen gepflegt wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jugenddiakoniepreis 2017 - Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Noch gut fünf Wochen können sich Jugendliche für den Jugenddiakoniepreis 2017 bewerben. Die Diakonie in Württemberg, die Evangelische Jugend...

Kinderarmut: Berichten…bedauern…beiseite schieben

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Die Presse ist wieder einmal voll mit Meldungen über die steigende Kinderarmut in Deutschland. Seit der Einführung der Hartz IV Gesetze, so der...

2. Lübecker Charity-Kick

, Familie & Kind, Fachhochschule Lübeck

Nach der erfolgreichen Veranstaltungspremie­re im vergangenen Jahr freuen sich die Verantwortlichen des Charity-Kicks auf eine Neuauflage in...

Disclaimer