Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 369759

Die Hochschule für Musik Saar trauert um Professor Theo Brandmüller

Saarbrücken, (lifePR) - Plötzlich und unerwartet verstarb nach kurzer schwerer Krankheit unser langjähriger lieber Kollege und Freund - der Organist, Komponist und Hochschullehrer Prof. Theo Brandmüller. Theo Brandmüller, geboren 1948, stand seit 1979 als Professor für Komposition, Analyse und Orgelimprovisation in den Diensten der Hochschule für Musik Saar; im nächsten Jahr hätte er in den Ruhestand eintreten sollen. Mit großer Trauer nimmt die Hochschule für Musik Saar Abschied von einer ihrer am höchsten geschätzten Persönlichkeiten der vergangenen Jahrzehnte.

Als engagierter Hochschullehrer hat Theo Brandmüller viele Studierende aus seiner Kompositionsklasse in eine erfolgreiche berufliche Laufbahn geführt; daneben setzte er sich in der Gremienarbeit unermüdlich für hochschulpolitische Belange ein. Neben seiner akademischen Tätigkeit hat Theo Brandmüller bis kurz vor seinem Tod ein ungemein produktives und erfolgreiches kompositorisches Schaffen vorgelegt. Außerdem hat er als international renommierter Organist sein eigenes musikalisches Wirken, unter anderem auch als Titularorganist der Saarbrücker Ludwigskirche, nie vernachlässigt.

Die Hochschule für Musik Saar verliert mit Theo Brandmüller einen ihrer profiliertesten Hochschullehrer, einen unvergesslichen Kollegen und Menschen, der für Viele immer ein Vorbild bleiben wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Württembergisches Wort zur Interkulturellen Woche 2017: "Vielfalt verbindet"

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Mit einem Württembergischen Wort nehmen die Evangelische Landeskirche in Württemberg und das Diakonische Werk Württemberg die bundesweite Interkulturelle...

„Ausgezeichnetes“ Engagement

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Zukunft kann nur entstehen, wenn man in der Gegenwart damit beginnt, auch an Morgen zu denken – das ist unsere Auffassung, und danach richten...

Von Motorspindel bis Pulvermodul 4.0: MM Awards zur EMO Hannover 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Bereits zum sechsten Mal verlieh das führende Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung „EMO Hannover...

Disclaimer