Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62310

Meisterschülerausstellung 2008 in der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Vergabe des Ars Lipsiensis 2008

(lifePR) (Leipzig, ) Vergabe der Meisterschülerurkunden und
Bekanntgabe der Preisträger/innen des Ars Lipsiensis 2008: Mi, 01. Oktober 2008, 18.00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung: Mi, 01. Oktober 2008, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 02. Oktober bis 30. Oktober 2008
Öffnungszeiten: Di – Fr 12 – 18 Uhr, Sa 10 – 15 Uhr
Orte: HGB Leipzig

Zum Beginn des Wintersemesters 2008 / 2009 präsentiert die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig aktuelle Arbeiten der Meisterschüler/innen aus den Prüfungszeiträumen März und September 2008. Vom 01. bis zum 30. Oktober sind Arbeiten der besten Absolventen aus dem Meisterschülerstudium der Hochschule zu sehen.

Für ein Meisterschülerstudium können sich Absolventen bewerben, die ihr Diplom in der Regel mit "sehr gut" abgeschlossen haben. Das Meisterschülerstudium schließt sich dann an das Studium an, dauert in der Regel zwei Jahre und wird mit der Meisterschülerprüfung beendet.

Bildmaterial zur Ausstellung steht zur Verfügung unter: www.hgb-leipzig.de/presse

Ars Lipsiensis 2008

Seit 2007 wird der einmal jährlich verliehene Kunstpreis der Dresdner Bank, der Ars Lipsiensis, nicht mehr an Diplomand/innen, sondern an Meisterschüler/innen der HGB Leipzig vergeben. Der mit 5.000 Euro dotierte und renommierte Kunstpreis wird damit zum 16. Mal in Folge verliehen. Ein zusätzlicher Anerkennungspreis ist dotiert mit 1.000 Euro. Im Rahmen der Eröffnung der Meisterschülerausstellung am 01. Oktober um 18.00 Uhr gibt ein Vertreter der Dresdner Bank die Preisträger/innen bekannt. In diesem Jahr haben sich insgesamt 23 Meisterschüler/innen um diese Auszeichnung beworben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zurück in den Job: Tipps für Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer

, Bildung & Karriere, Agentur für Arbeit Karlsruhe

Fragen rund um den Wiedereinstieg beantwortet die Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt am 9. März 2017 von 9 bis 15 Uhr - dem diesjährigen Telefonaktionstag. ­„Wir...

23. VDMA-Arbeitsberatung "Engineering und Konstruktion" am 2. März 2017 im Rahmen der 6. Wildauer Wissenschaftswoche

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Landesverband Ost, lädt am 2. März 2017 zu seiner 23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering...

1. Osnabrücker Bautechniktag an der Hochschule: Wie lässt sich eine Holzart zweifelsfrei bestimmen?

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Holz hat sich im Garten- und Landschaftsbau nach Pflaster zu einem der meist verwendeten Baustoffe entwickelt. Aber handelt es sich bei einer...

Disclaimer