Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132910

Intendant der Berliner Festspiele wird Kuratoriumsmitglied der Hochschule der populären Künste

Berlin, (lifePR) - Seit 16. November hat das Kuratorium der neu gegründeten Hochschule der populären Künste FH (kurz hdpk) ein neues Mitglied: den Intendanten der Berliner Festspiele und Publizisten Prof. Dr. Joachim Sartorius.

Der Geschäftsführer der Fachhochschule Thoralf Buller freut sich über den prominenten Zuwachs: "Prof. Dr. Sartorius war in den letzten Jahren für die Neuausrichtung der Festspiele und damit auch für Berlins Kulturlandschaft verantwortlich. Seine Erfahrung und Kreativität sind für uns von großem Wert."

Neben Prof. Dr. Joachim Sartorius sitzen im Kuratorium der hdpk Gerda Hasselfeldt (Vize-Präsidentin des Deutschen Bundestags), Prof. Carlos Albrecht (Präsident des Verbands Deutscher Toningenieure), Prof. Ulrich Wünsch (Fachbereichsleiter Event Communication Internationale FH Bad Honnef-Bonn), Dr. Michael Ernst-Pörksen (COX Steuerberatungs- und Treuhandgesellschaft), Arwid Bilk (RAe Bilk & Keil), Hans-Günther Beer (Herausgeber und Chefredakteur der Magazine Professional Audio und Advanced Photoshop), Markus Adam (Vice President Talent And Music Germany & North VIVA & MTV) und Dirk Erchinger (Musiker und Inhaber der Musikerschule Drumtrainer Berlin).

Weitere Informationen: www.hdpk.de

Hochschule der populären Künste in Berlin FH

Die Hochschule der populären Künste FH in Berlin, kurz: hdpk, bietet ab April 2010 die staatlich anerkannten Bachelor-Studiengänge Ton- und Musikproduktion, Medienmanagement und Mediendesign an. Die Hochschule ist privat finanziert und gehört zur music support group.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Flucht und Recht": Öffentliche Vortragsreihe zu aktuellen rechtlichen Problemlagen geflüchteter Menschen startet am 26. Oktober

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Flucht und Recht“ lautet der Titel einer Serie von drei öffentlichen Vorträgen mit verschiedenen Beiträgen rund um Themenkomplexe, die für geflüchtete...

25. Oktober, 17:30 Uhr: "Klimaschutzkonzept für die Hochschule Bremen"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Mit dem Vortrag „Klimaschutzkonzept der Hochschule Bremen“ startet am Mittwoch, dem 25. Oktober 2017, um 17:30 Uhr die öffentliche Ringvorlesung...

Deutsche Versicherungsakademie (DVA) präsentiert das Jahresprogramm 2018

, Bildung & Karriere, Deutsche Versicherungsakademie GmbH

Die Deutsche Versicherungsakademi­e (DVA) präsentiert das Bildungsprogramm 2018 mit mehr als 250 Seminaren, Lehrgängen und Tagungen für Fach-...

Disclaimer