Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661090

Gold vom Verband der Köche für HOBART Spültechnik

Die Leser der KÜCHE wählten die innovativsten Neueinführungen in 22 Kategorien aus Food und Technik / Klarer Gewinner im Segment Spülen ist HOBART mit der Bandspülmaschine FTPi und FTNi

Offenburg, (lifePR) - Seit 13 Jahren lässt das Fachmagazin KÜCHE, offizielles Organ des Verbands der Köche Deutschlands, die besten Innovationen des Jahres durch seine Leser wählen. Aus 22 Kategorien kürten sie jetzt wieder die Gewinner der Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen. Die 2016 eingeführte Generation der HOBART Bandspülmaschine FTPi und FTNi überzeugte die Leser so klar und eindeutig, dass sie die Weltneuheit vom Offenburger Unternehmen mit Gold ehrten. Zu den unvergleichlichen Tools der neuen Bandspülmaschine zählen unter anderem das AUTO-CLEAN Selbstreinigungsprogramm, die SENSOTRONIC Spülintelligenz, das twinLINE-System zum gleichzeitigen Spülen von Tabletts und Geschirr und vor allem das Effizienzkonzept zur langfristigen Reduzierung der Betriebskosten.

Reinigungs-, Abluft- und Trocknungs-Management

Grundlage des weltweit einzigartigen Effizienzkonzepts ist das durchdachte System, das aus den Teilbereichen Reinigung, Trocknung und Abluft besteht. Im Bereich Reinigung wurde für die neue Bandspülmaschine FTPi bzw. FTNi ein Konzept gefunden, das neben nachhaltig perfekten Reinigungsergebnissen zusätzliche Energieeinsparung, reduzierte Anschlusswerte und Wärmeverluste sowie verbesserte Reinigereinwirkung erreicht. Gleichzeitig funktioniert das neue Reinigungssystem mit einer geringen Wasserumwälzung. Die positiven Folgen sind weniger Wrasen, weniger Abluft und in der Konsequenz Verzicht auf einen direkten Anschluss an die bauseitige Raumlufttechnik. In der neuen Bandspülmaschine hat HOBART auch die Trocknung optimiert. Im Ergebnis heißt das: Die heiße Luft wird dorthin geführt, wo sie gebraucht wird. Gleichzeitig profitiert der Nutzer von einem geringeren Energiebedarf.

Selbstreinigungsprogramm und Spülintelligenz

Mit dem Selbstreinigungsprogramm AUTO-CLEAN setzt HOBART neue Maßstäbe. Denn das einzigartige System setzt dem manuellen Reinigen ein Ende. Möglich wird das durch das spezielle Reinigungsdüsen. Sie sorgen für eine automatische, perfekte Reinigung des Innenraums. Damit entfällt das bisher übliche Entnehmen der Wascharme. Ein weiteres Plus in der Bandspülmaschine FTPi bzw. FTNi ist die SENSOTRONIC Spülintelligenz. Sie erkennt die in der Praxis gängigen unterschiedlichen Beladungsmengen der Maschine und passt die Verbräuche von Wasser, Energie und Reinigungsmittel automatisch an.

twinLINE Spülorganisation

Zur Kapazitätssteigerung der neuen Bandspülmaschine entwickelte HOBART das twinLINE-System. Es ermöglicht, dass sperrige Tabletts auf dem separaten und ebenfalls patentierten DIRECT Transportband zeitgleich zum üblichen Spülgut laufen. Danach werden die Tabletts automatisch im Auslaufbereich der Maschine gestapelt. Für die Praxis bedeutet das eine Zeitersparnis von 30% im Organisationsablauf und maximale Flexibilität durch die beiden Linien.

HOBART 4.0 Konnektivität

Das Thema Internet of Things und die damit verbundene Vernetzung von Geräten mit dem Internet gewinnt auch in der Küche zunehmend an Bedeutung. Bezogen auf die Hotellerie wird die zeitgleiche Überwachung von mehreren Maschinen immer wichtiger. Über das Internet kann der Zugriff von den verantwortlichen Personen ortsunabhängig erfolgen. Hinzu kommt, dass durch das Internet der Dinge die Bedienung der Maschinen einfacher wird und gleichzeitig Prozesse und Abläufe optimiert werden können. HOBART bieten bereits mit der Dokutronic und der APP Washsmart Lösungen zur Konnektivität an.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hobart.de

Hobart GmbH

Das Offenburger Unternehmen HOBART ist weltweiter Marktführer für gewerbliche Spültechnik. Zum Kundenkreis gehören Gastronomie und Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Fleischereien, Supermärkte, Fluggesellschaften, Kreuzfahrtschiffe, Automobilzulieferer, Forschungszentren und Pharmaunternehmen in der ganzen Welt. HOBART entwickelt, produziert und verkauft Maschinen und Anlagen aus den Bereichen Spültechnik, Gar- und Zubereitungstechnik sowie Umwelttechnik. Weltweit hat das Unternehmen rund 6.900 Mitarbeiter, ca. 1.000 davon in Deutschland. HOBART gehört zu dem amerikanischen Konzern Illinois Tool Works (ITW), der mit 51.000 Mitarbeitern unterschiedliche Produkte in mehr als 800 eigenständigen Unternehmen und in 56 Ländern herstellt und vertreibt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitmachen und haushoch absahnen

, Bauen & Wohnen, Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Was wäre die Weihnachtszeit ohne Überraschungen? Gemeinsam mit MediaMarkt läutet Heinz von Heiden ab sofort die Geschenkezeit mit einer großen...

10.000 Quadratmeter Wohnfläche in Berlin: INTERHOMES AG baut Eigentumswohnungen

, Bauen & Wohnen, INTERHOMES AG

Das unbebaute Grundstück mit einer Größe von rund 12.800 qm liegt in der Regener Straße in Lichtenberg/Karlshor­st und verfügt über einen rechtskräftigen...

Einfamilienhaus Variant bei Leserhauswahl „Häuser 2018“ nominiert

, Bauen & Wohnen, Deutsche Bauwelten GmbH

Premiere für Deutsche Bauwelten: Bei der Leserhauswahl „Häuser 2018“, dem großen Leserwettbewerb der Zeitschrift „Der Bauherr“, ist die Hausbaumarke...

Disclaimer