Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132538

4 in 1 - Hongkongs Messeauftakt 2010 dreht sich um junge Konsumenten

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Zu Beginn des Jahres 2010, vom 11. bis 14. Januar, veranstaltet das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) gleich vier Messen auf einen Schlag: die HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair, erstmals die HKTDC Hong Kong Baby Products Fair, die HKTDC Hong Kong Stationery Fair und die HKTDC Hong Kong International Licensing Show mit neuem Termin. Die einander ergänzenden Messen finden allesamt im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) statt und bieten beste Möglichkeiten für Aussteller und Einkäufer zugleich.

"Hast Du ein Kind, wie alt ist es?" Diese Frage kommt bei Gesprächen in China oder Hongkong oft sofort - denn Kinder spielen im asiatischen Kulturkreis eine zentrale Rolle. Selbstverständlich gehören sie dazu, werden, mehr noch als hierzulande, umsorgt, verhätschelt und vor allem gefördert. Von der Babyausstattung über Spielzeug und Schreibwaren bis hin zu heiß begehrten Lizenzprodukten wie Hello Kitty oder die Pinguine aus Madagascar 2 präsentieren die vier Messen alles rund um die Bedürfnisse von Kindern. Für deutsche Hersteller fungiert Hongkong dabei einmal mehr als Brückenkopf zum chinesischen Wachstumsmarkt. Die vier vom Produktportfolio aufeinander abgestimmten Messen sind für Einkäufer ein Sourcing-Highlight. Hongkong erkannte schon früh den Trend zu mehr Produktsicherheit und ökologisch zertifizierten Produkten, daher sind Abstriche bei der Qualität zugunsten des Preises der qualitätsbewussten Metropole nicht zu befürchten. Dass diese Strategie aufgeht, zeigen auch die Exportstatistiken: Hongkong ist der zweitgrößte Spielwaren-Exporteur weltweit. Im Jahr 2008 exportierte Hongkong Spielwaren im Wert von 13,6 Milliarden USD, 11 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Neben China und den USA ist Deutschland drittwichtigster Handelspartner in der Branche. Die Spielwarenimporte die Sonderverwaltungsregion (inklusive Spiele und Sportartikel) beliefen sich auf 12,5 Milliarden USD (+16,3%). Spielwaren für 12 Millionen USD kamen aus Deutschland (+27%) - von Januar bis September 2009 betrugen die Importe aus der Bundesrepublik bereits 12 Millionen USD (+60%).

Bewährt: die HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair

Über 2.000 Aussteller aus 37 Ländern und Regionen erwartet das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) zur 36. Ausgabe der größten Spielwarenmesse Asiens und der zweitgrößten Spielzeugmesse der Welt. Fachbesucher können sich nicht nur auf die mittlerweile bewährten Themenzonen freuen, sondern auch die Welt der Video-Spiele erstmals in einem eigenen Ausstellungsbereich erleben. Damit kommt der Veranstalter den Bedürfnissen von Einkäufern und Lieferanten entgegen. Längst haben Videospiele das originäre Spielschema überwunden und Bereiche wie Lernen, Abnehmen oder Sport erobert.

Der Pavillon "World of Toys by Spielwarenmesse eG" bereichert auch bei der diesjährigen Messe das internationale Produktangebot der HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair. Bereits 18 Unternehmen aus zehn Ländern haben sich für den internationalen Gemeinschaftsstand im Foyer der Halle 1 angemeldet. Mit dem Pavillon World of Toys setzen die Spielwarenmesse eG Nürnberg und das HKTDC ihre 2009 erfolgreich begonnene Kooperation fort.

Die HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair:

- Brand Name Gallery
- Candy Toys, Lernspiele
- Hobbybedarf und Zauberbedarf
- Papierwaren und Spielzeug-Verpackungen
- Partybedarf und Spielzeug-Zubehör
- Kuscheltiere und Puppen
- Fahrzeuge, mechanisches Spielzeug und Figuren
- Video-Spiele, Outdoor- und Sport-Bedarf

Neu: Alles für Babys und Kleinkinder

Die Nachfrage an Babyartikeln steigt, vor allem in den Wachstumsmärkten China, Russland, Indien und Brasilien. Daher feiert die neu konzipierte HKTDC Hong Kong Baby Products Fair gleich zu Beginn des Jahres Premiere - mit allem, was Babys und Kleinkinder in den ersten vier Lebensjahren benötigen. Zum Debüt haben sich die Veranstalter neben Networking-Treffen und Produktseminaren etwas Besonderes einfallen lassen: die Hong Kong Babywear Design Competition, ein Design-Wettbewerb für Babybekleidung unter dem Motto "The blessing of Life".

Die HKTDC Hong Kong Baby Products Fair:

- Babybekleidung und Schuhe, Geschenke
- Kinderwagen und -Ausrüstung
- Haut- und Baby-Pflege, Babynahrung
- Bettwäsche und Möbel
- Babyspielzeug, Lernspielzeug
- Schwangerschaftsbedarf

Ergänzend: HKTDC Hong Kong Stationery Fair

Parallel zur Spielzeug- und Baby-Messe öffnet die HKTDC Hong Kong Stationery Fair ihre Pforten. Zum 10. Geburtstag der Schreibwaren-Messe, die vom HKTDC und der Messe Frankfurt (HK) Ltd. organisiert wird, gibt es einen neuen Ausstellungsbereich, der sich um Geschenke dreht: Grußkarten, Geschenkpapier, bänder und Verpackungen.

Die HKTDC Hong Kong Stationery Fair:

- Künstlerbedarf, Schreibwaren
- Kinderschreibwaren und Schulartikel
- PC-Zubehör, Bürobedarf
- Briefpapier für besondere Anlässe
- Büro-Mobiliar
- Papier und Druckereibedarf

Neuer Termin: HKTDC Hong Kong International Licensing Show

Die KidsVerbraucher Analyse 2009 ergab, dass bei den 6- bis 13-Jährigen das Markenbewusstsein steigt. Sämtliche Marken aus Film und Fernsehen werden auf verschiedene Produktwelten übertragen. Gerade bei Bekleidung, Taschen und Rucksäcken sowie Schreibwaren nehmen Lizenzprodukte einen immer größeren Raum ein. Nun rückt die HKTDC Hong Kong International Licensing Show von ihrem Ursprungstermin im Juli ab und findet 2010 vom 11. bis 13. Januar statt. Sie gilt als Plattform für Lizenzgeber und nehmer und deren kreative Ideen rund um Merchandising-Produkte, einem Geschäftszweig mit viel Potential. Im vergangen Jahr stellte die Messe über 300 Lizenz- und Markenprodukte von mehr als 130 Ausstellern vor.

Weitere Informationen stehen im Internet zur Verfügung:

http://hktoyfair.hktdc.com http://hkbabyfair.hktdc.com http://www.hkstationeryfair.com http://hklicensingshow.hktdc.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Adventisten in England verurteilen Anschlag in Manchester

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Es gebe weder politische noch religiöse Gründe, die Aktionen der sinnlosen Brutalität rechtfertigen würden - nirgendwo und zu keiner Zeit, so...

Jugenddiakoniepreis 2017 - Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Noch gut fünf Wochen können sich Jugendliche für den Jugenddiakoniepreis 2017 bewerben. Die Diakonie in Württemberg, die Evangelische Jugend...

Disclaimer