Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666655

Virtuelle Heimat: HIRSCHTEC unterstützt Intranet-Einführung bei Jungheinrich

Hamburg, (lifePR) - Alle 15.000 Mitarbeiter erreichen: Mit dem neuen Intranet „Yellow Net“ schlägt Jungheinrich, eines der weltweit führenden Unternehmen der Intralogistik, die Brücke zwischen Informations- und Kollaborationswelt. Gemeinsam mit der Unternehmenskommunikation und dem IT-Team von Jungheinrich setzte die Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC das Projekt von Oktober 2015 bis April 2017 in agilen Schritten um. Als eines der ersten Intranets auf „SharePoint 2016“-Basis steht den Jungheinrich-Mitarbeitern nun eine vollständig responsive Plattform zur Verfügung.

In 36 Ländern vertreten, war das Ziel von Jungheinrich alle Mitarbeiter über die neue Plattform zu erreichen und mit ihr auch die verschiedenen, länderspezifischen Intranets zu einem globalen System zusammenzuführen. Auf diese Weise sollten die Beschäftigten jederzeit über Unternehmensnachrichten informiert werden können und ihnen zudem das schnelle Finden von internen Ansprechpartnern und Experten erleichtert werden. Ein weiterer Fokus lag darauf, durch verschiedene Anwendungen, Tools und Formulare sowie Gruppen- und Projekträume die interne Zusammenarbeit zu vereinfachen.

Schon im Oktober 2015 wurde HIRSCHTEC daher mit einem Vorprojekt zur Anforderungserhebung und Zielfestlegung beauftragt. Im Anschluss fand von Januar bis März 2016 die Konzeptionsphase für das moderne Intranet statt. Gemeinsam mit HIRSCHTEC und als ein Element des neuen Intranets, wurde von April bis Mai 2016 das Modul „Informationsportale“ entwickelt. Im Rahmen der agilen Projektmethodik wurden über dieses Modul nicht nur Informationen zum Intranetprojekt bereitgestellt, sondern Feedbacks der Nutzer konnten auch direkt in die Konzeption und Entwicklung weiterer Informationsportale einfließen. Die ebenfalls von HIRSCHTEC unterstützte Umsetzung des neuen Intranets inklusive Change-Maßnahmen begann dann im September 2016 und endete im April 2017. Auch heute noch erfährt das „Yellow Net“ kontinuierliche Weiterentwicklungen, die stets kommunikativ begleitet werden.

„Mit dem innovativen Intranet bieten wir den Mitarbeitern ganz neue Möglichkeiten der unternehmensweiten Vernetzung und Zusammenarbeit in Zeiten des digitalen Wandels. Dabei unterstützt das ‚Yellow Net’ auch unser globales Wachstum, indem es unseren Standorten weltweit einen schnellen Austausch auf einer gemeinsamen Plattform ermöglicht. Zudem sorgt es für einen von Transparenz geprägten internen Dialog. Dieser ist für uns als Familienunternehmen, dem werteorientiertes Handeln und die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter sehr wichtig sind, von grundlegender Bedeutung“, so Maren Burmester, Referentin Unternehmenskommunikation bei der Jungheinrich AG.

„Die interne Digitalisierung wird zukünftig zum entscheidenden Erfolgsfaktor für Unternehmen. Als eines der weltweit führenden Unternehmen der Intralogistik hat Jungheinrich dies längst erkannt. Wir freuen uns daher sehr, das Unternehmen beim Vorantreiben seiner internen digitalen Transformation zu unterstützen“, betont Lutz Hirsch, geschäftsführender Gesellschafter von HIRSCHTEC.

HIRSCHTEC GmbH & Co. KG - Intranet Expertise

Seit 2003 erarbeitet HIRSCHTEC innovative, digitale Kommunikationsplattformen. Als Full-Service Intranet Agentur hat sich HIRSCHTEC auf die ganzheitliche, schlüsselfertige Einführung von Intranets und Mitarbeiterportalen spezialisiert. Der Hauptstandort in Hamburg wird durch Büros in Düsseldorf, Berlin und Aalen ergänzt. Das heute 50-köpfige HIRSCHTEC-Team besteht aus Informationsarchitekten, Kommunikationsberatern und Systemspezialisten. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie die Deutsche Bundesbank, RTL, Air Liquide, Veolia, FRoSTA, Uniper und Weleda. Sie werden unterstützt von der Strategieentwicklung über die Konzeptions- und Umsetzungsphase bis hin zum Betrieb und der redaktionellen Intranet-Betreuung. HIRSCHTEC transformiert die Arbeits- und Kommunikationslandschaft in Unternehmen in die digitale Welt und begleitet den damit verbundenen Wandel. Die 360-Grad-Agentur gehört laut BVDW-Ranking zu den Top 5 der Intranet Agenturen in Deutschland sowie zu den Finalisten beim Innovationspreis-IT 2017.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer