Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69088

Stücke des Ohnsorg-Theaters als Hörbücher bei Hinstorff

Die Publikumslieblinge des Ohnsorg-Theaters in ihren unvergesslichen Paraderollen - nun auch als Hörbuch

(lifePR) (Rostock, ) Es ist eines der berühmtesten Treppenhäuser der deutschen Theatergeschichte und sicher das bekannteste, das es je im deutschen Fernsehen gegeben hat. Und es ist Schauplatz eines Volksstücks, das zu den erfolgreichsten in Deutschland zählt: das Treppenhaus, das man im Jahr 1966 als Kulisse errichtete, in der dann große Schauspieler wie Henry Vahl und Heidi Kabel zu Höchstform aufliefen. "Tratsch im Treppenhaus" ist nun als Hörbuch im Hinstorff Verlag erschienen. Zusammen mit drei weiteren Klassikern wurde es vom Ohnsorg-Theater herausgegeben.

Vier Ohnsorg-Theaterstücke sind im Herbstprogramm des Rostocker Hinstorff Verlags veröffentlicht worden: "Tratsch im Treppenhaus" ist die Hörfassung der Fernsehaufführung von 1966. Hans Jens in der unvergesslichen Rolle des Opa Meiners in "Das Hörrohr" - die Fernsehaufführung ist aus dem Jahr 1973. "Meister Anecker" lief 1965 erstmals im deutschen Fernsehen. Mit der Rolle des Altgesellen Matten debütierte Henry Vahl 1958 am Ohnsorg-Theater. Warum er damit sofort zum Publikumsliebling avancierte, macht "Meister Anecker" unüberhörbar klar. Als viertes Theaterstück wurde "Verteufelte Zeiten" als Hörfassung der Fernsehaufführung von 1968 herausgegeben. Ein zuweilen nachdenklich stimmendes, immer unterhaltsames Stück voller Dynamik mit fast allen berühmten Schauspielern des Ohnsorg-Theaters.

Die Hörbuchhreihe, die in Zusammenarbeit mit dem Norddeutschen Rundfunk entstanden ist, soll im Frühjahr 2009 mit zwei weiteren CDs fortgesetzt werden. "Opa wird geklaut" und "Rund um Kap Hoorn" wird dann zu hören sein.

Bibliografische Angaben:Ohnsorg-Theater (Hrsg.)
Tratsch im Treppenhaus ISBN 978-3-356-01276-7
Das Hörrohr ISBN 978-3-356-01273-6
Meister Anecker 978-3-356-01274-3
Verteufelte Zeiten 978-3-356-01275-0

Hinstorff Verlag, Oktober 2008 je 2 CDs, je 16,90 Euro / sFr 29,70

Hinstorff Verlag GmbH

Mit mehr als 300 lieferbaren Titeln und jährlich rund 40 Novitäten bietet der traditionsreiche Hinstorff Verlag in Rostock ein anspruchsvolles Programm in den Bereichen Bildband, Sachbuch, Maritimes, Belletristik, Kochbuch, Kinder- und Hörbuch sowie Niederdeutsch. Im Jahr 2006 feierte Hinstorff sein 175-jähriges Jubiläum.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wirtschaftsstudium der FH Lübeck - gut bewertet - und beliebt!

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Jetzt ist es offiziell: Die Ergebnisse des CHE Hochschulrankings im neuen ZEIT-Studienführer 2017 bestätigen den Studiengängen Betriebswirtschaftsl­ehre...

Geschichte-Spezialist POLAR Film betreibt neuen amazon Streaming-Channel HISTORAMA!

, Medien & Kommunikation, POLAR Film + Medien GmbH

Heute startet Amazon sein neues Streaming-Channel Angebot Amazon Channels für Prime-Mitglieder. Mit dem Channel HISTORAMA gibt es erstmals in...

Neue Live-Talkrunde im Hope Channel-Fernsehen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In der neuen TV-Serie „offen gesagt!“ diskutieren ab Juni 2017 auf dem adventistischen Fernsehsender Hope Channel Studiogäste in einer Live-Gesprächsrunde,...

Disclaimer