Frauenpower im Hilton Hotel Dresden: Immer mehr weibliche Führungskräfte in weltbekannter Hotelgruppe

Frauen streben auch im Finanz-Bereich nach oben

(lifePR) ( Dresden/München, )
Frauen an die Macht: Das vermeintlich schwache Geschlecht beweist Führungsstärke, und so werden auch bei Hilton Worldwide immer mehr Managementposten mit Frauen besetzt. Zwei Hilton Hotels in Deutschland haben weibliche GMs, in anderen Häusern bekleiden Frauen Spitzenpositionen zentraler Abteilungen wie Human Resources, Operations oder Finance. „Gerade in einem international renommierten Hotelunternehmen wie Hilton Worldwide sind Frauen aus den Führungsebenen nicht mehr wegzudenken“, so Olivier Harnisch, Vice President Northern and Central Europe Hilton Worldwide. „Sie überzeugen nicht nur durch herausragende Soft Skills, sondern auch durch angesehene Ausbildungsabschlüsse sowie exzellente Sach- und Führungskompetenz.“

Auch im Dresdner Haus hat Hilton das Management stark in Frauenhände gelegt. Mit Anne Krauss wurde die zuletzt freie Managementposition im operativen Bereich neu besetzt. Somit besteht die viergliedrige Leitungsebene, die direkt dem GM zuarbeitet, nun aus vier Frauen. „Ich freue mich sehr, dass unser Führungsteam nun wieder komplett ist“, betont Jan-Patrick Krüger, General Manager des Hilton Dresden und freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem „Frauen-Power-Team“.

Anne Krauss komplettierte das Führungsteam Anfang Dezember als Director of Operations. Die gelernte Hotelfachfrau kann auf fünfzehn Jahre Erfahrung in der internationalen Hotellerie zurückblicken. Die letzten fünf Jahre war sie als Director of Operations für Hilton Hotels & Resorts in Dubai und Thailand sowie zuvor als Front Office Manager auf den Malediven tätig.

Ulrike Schmidt-Peter ist seit 1989 Director of Finance im Hilton Dresden und zählt als langjährige Mitarbeiterin bei Hilton zu den sehr erfahrenen Bereichsleiterinnen des Unternehmens. Die Diplomökonomin begann ihre berufliche Karriere im Hotel Neptun Warnemünde. Sie kennt das Hotel in Dresden noch als volkseigenen „Dresdner Hof“ und freut sich, dass sie die Übernahme des Hotels durch Hilton International sowie viele andere Veränderungen im Hotel begleiten durfte.

Andrea Hanschmann startete im Frühjahr 2002 als Director Human Resources im Hilton Dresden und zeichnet für über 250 Mitarbeiter und Auszubildende verantwortlich. Besonders liegt ihr die Nachwuchsförderung am Herzen. Sie war Projektleiterin des kürzlich in Mainz veranstalteten Azubi Award „Hilton Champ 2011“, bei dem Hilton Worldwide den „Superstar“ unter allen jungen Leuten, die in den Häusern der Gruppe in Deutschland, Österreich und in der Schweiz ihre Lehre absolvieren, suchte.

Angelika Zupanc zeichnet sich als Director of Business Development seit Mitte 2011 für den gesamten Bereich der Geschäftsfeldentwicklung – darunter Sales, Marketing und Reservierung – des Hilton Dresden verantwortlich. Nach vielen Berufsjahren bei Hotelgruppen und Einzelhäusern kam sie 2006 als Director of Sales zu Hilton. Zuletzt trug sie als Director of Business Development im Hilton Ankara maßgeblich dazu bei, das Hotel im Markt zu etablieren.

„Gemeinsam werden wir die Geschicke am Markt lenken“, sagt Jan-Patrick Krüger, General Manager des Hilton Dresden. Mehr Information unter http://www.hilton.de/dresden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.